Pachtgrundstück kaufen und verkaufen

z.B. Tabaksteuer etc.

Moderator: muemmel

Rentner
Beiträge: 1
Registriert: 4. Aug 2019, 12:06

Pachtgrundstück kaufen und verkaufen

Beitragvon Rentner » 4. Aug 2019, 12:22

Folgende Situation:
Ich habe seit fast 20 Jahren ein Grundstück gepachtet.
Mittlerweile befindet sich darauf ein kleiner, massiver Wochenendbungalow. Aus Altersgründen möchte ich das Grundstück aufgeben. Es besteht keine Möglichkeit, dass ein Nachfolger den Pachtvertrag übernimmt. Der Verpächter gibt mir lediglich die Möglichkeit das Grundstück zu kaufen, oder die Pacht zu kündigen, was wiederum bedeutet, dass ich den Bungalow abreißen muss.
Was passiert steuerlich, wenn ich das Grundstück kaufe und anschließend mit dem Bungalow zusammen verkaufe?
Spielen die 20 Jahre Nutzung eine Rolle?
Euer Rentner

Seite nicht gefunden!
steuerberaten.de

Diese Seite wurde nicht gefunden

Nutzen Sie unsere Suche, um die gewünschten Inhalte zu finden

Zurück zur Startseite

 
Benutzeravatar
Alexander96
Beiträge: 65
Registriert: 11. Jul 2017, 21:05

Re: Pachtgrundstück kaufen und verkaufen

Beitragvon Alexander96 » 6. Aug 2019, 20:06

Hallo,

wenn Sie das Bungalow nach Kauf bis zum Verkauf zu eigenen Wohnzwecken nutzen, ist der Verkauf nicht steuerbar.
Sollten Sie jedoch die Wohnung für weniger als zehn Jahre leer stehen lassen oder bis zum Verkauf weiter vermieten, ist die Differenz zwischen Verkaufspreis minus Anschaffungs- und Veräußerungskosten steuerpflichtig.

Beste Grüße
Alexander

Wenn es um viel Geld geht, lohnt sich der Gang zum Steuerberater auf jeden Fall ;)


Zurück zu „Sonstige Steuerthemen“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast