Studenten- Nebenjob

Farina
Beiträge: 44
Registriert: 20. Aug 2009, 16:33

Studenten- Nebenjob

Beitragvon Farina » 25. Jan 2010, 19:41

Hallo,
weiß jemand von euch, wieviel ein Student monatlich dazuverdienen kann,ohne dass Lohnsteuer anfällt?
Danke im Voraus
Farina

taxwoman
Beiträge: 344
Registriert: 5. Sep 2008, 14:09

Re: Studenten- Nebenjob

Beitragvon taxwoman » 26. Jan 2010, 09:35

Hallo Farina,

für beschäftigte Studenten gelten keine steuerlichen Besonderheiten, deswegen sind sie Arbeitnehmer. Der Arbeitslohn unterliegt deshalb dem Lohnsteuerabzug nach den allgemeinen Grundsätzen.

Gruss

Jacob M.
Beiträge: 53
Registriert: 30. Jan 2009, 15:02

Re: Studenten- Nebenjob

Beitragvon Jacob M. » 26. Jan 2010, 16:47

Genau, das heißt, erst ab einem Lohn/Gehalt von monatlich rund 915Euro gibt es Steuerabzüge.
Da man als Student oft nur einige Wochen oder Monate im Jahr arbeitet, bewegt sich das Jahreseinkommen oft in einem Bereich, in dem keine Einkommenssteuer gezahlt werden muss.
Die Lohnsteuertabelle 2009 sieht erst ab einem Gehalt von knapp 11000 Euro pro Jahr Lohnsteuerabzüge vor.
Also selbst wenn der Arbeitgeber Lohnsteuer einbehalten hat, bekommt man das Geld vom Finanzamt erstattet, sofern das Jahreseikommen unter den Steuerfreibeträgen und Pauschalen bleibt.
Also einfach eine Einkommenssteuererklärung für das entsprechende Jahr beim Finanzamt einreichen :)
Grüße
Jacob

Lieselotte
Beiträge: 30
Registriert: 23. Sep 2008, 15:54

Re: Studenten- Nebenjob

Beitragvon Lieselotte » 28. Jan 2010, 12:11

Hallo,
interessant die Infos. Bedeutet das denn auch, dass Nebeneinkünfte keine Auswirkungen aufs BAFöG haben?
Grüße
Lieselotte

Jacob M.
Beiträge: 53
Registriert: 30. Jan 2009, 15:02

Re: Studenten- Nebenjob

Beitragvon Jacob M. » 1. Feb 2010, 11:55

Hallo,
es ist wohl so, dass Studierende , die nach den Regelungen des sog. Minijobs arbeiten und gleichzeitig BAfög bekommen, mit Kürzungen des BAföGs rechnen müssen.
Die Obergrenze von 400Euro, die ein Arbeitnehmer ohne Abgaben mit einem Minijob verdienen kann, gilt laut Studentenwerk nicht für BAföG-Empfänger.
Wer 400Euro verdient, bekommt das BAfög um 3o,71Euro gemindert :cry:
Grüße
Jacob


Zurück zu „Lohnsteuer“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast