Pauschalversteuerung und Pauschale Lohnsteuer

Thor
Beiträge: 2
Registriert: 6. Jun 2013, 18:40

Pauschalversteuerung und Pauschale Lohnsteuer

Beitragvon Thor » 6. Jun 2013, 20:45

Hallo,
ein Freund von mir erhält zur Zeit Erwerbsunfähigkeitsrente.
Dazu hat er einen Nebenjob angenommen (von zuhause aus), welcher auf 450 Euro basiert.
Hierzu hat er jetzt 2 Möglichkeiten,
1) Die Lohnsteuer wird pauschal erhoben. Einheitliche Pauschalsteuer 2% (einschl. KiSt + SolZ)
Abwälzung der einheitlichen Pauschalsteuer auf den Arbeitnehmer

2) Die Lohnsteuer wird pauschal erhoben. Pauschale Lohnsteuer 20% (zzgl. KiSt + SolZ)
Abwälzung der pauschalen Lohnsteuer auf den Arbeitnehmer
Nun weiß er und nebenbei bemerkt ich auch nicht welche Variante für ihn am günstigsten ist.
Er muss Kirchensteuer zahlen (Mitglied einer Konfession), aber ob er aufgrund der EU-Rente überhaupt Rentenversicherungsabgaben ect leisten muss, und in wie weit das Wichtig für die Versteuerung ist, wissen wir nicht.

Er hat zusätzlich eine nebentätige Selbstständigkeit (Gewerbeschein) bei welchem der Gewinn aber unter der zu versteuernden Jahresgewinn-Grenze liegt. (Keine Ahnung in wie weit das Einfluss nimmt.)

Über einen Tipp würde ich bzw. wir uns sehr freuen.

Vielen Dank im Voraus

Thor
Beiträge: 2
Registriert: 6. Jun 2013, 18:40

Re: Pauschalversteuerung und Pauschale Lohnsteuer

Beitragvon Thor » 9. Jun 2013, 14:59

Kann uns da wirklich keiner weiterhelfen?


Zurück zu „Lohnsteuer“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste