Steuerpflicht in nur 2 Monaten des Jahres?

Thomas3204
Beiträge: 1
Registriert: 11. Jun 2020, 16:58

Steuerpflicht in nur 2 Monaten des Jahres?

Beitragvon Thomas3204 » 11. Jun 2020, 17:17

Hallo,

Als Auszubildender ist mein monatliches Gehalt in dem Rahmen, dass ich keine Steuern zahlen muss.
Lediglich in 2 Monaten, wo noch Urlaubs- und Weihnachtsgeld dazu kamen, musste ich Steuern zahlen. 180€ Lohn und Kirchensteuer.
Die wollte ich jetzt gerne zurückholen.
In den 2 Monaten zusammen habe ich brutto ca 3000€ verdient.
Durch die Fahrtkosten und andere Pauschalbeträge könnte ich auf 1500€ kommen.
Diese werden in elster nun aber von meinem Bruttojahresgehalt abgezogen, sodass ich statt 15000 noch 13500€ versteuern muss. Allerdings musste ich ja nur in 2 Monaten Steuern zahlen, warum also wird das von meinem Jahresgehalt genommen und nicht von den 3000€?
Wieso muss ich jetzt auf einmal 13500€ versteuern, es sind eigentlich ja nur 2 Monatsgehälter ~ 3000€, auf die ich Steuern zahlen muss!
Wenn ich statt der Jahresbescheinigung die Monatsabrechnungen einzeln nehme, sieht man das ja auch. Ist das verständlich erklärt? Und ist das wirklich so? So müsste ich nämlich noch etwas zuzahlen, statt etwas zurückzubekommen...
Danke vorab, viele Grüße Thomas

muemmel
Beiträge: 4025
Registriert: 7. Feb 2014, 15:08

Re: Steuerpflicht in nur 2 Monaten des Jahres?

Beitragvon muemmel » 11. Jun 2020, 19:01

Steuerpflicht bestand in allen 12 Monaten - in 10 Monaten war der Lohn halt nur zu niedrig, als dass die als "Lohnsteuer" bekannte Vorauszahlung erhoben worden wäre. Allerdings weiß ich nicht, wie Sie auf die Idee kommen, Sie müßten "zuzahlen". Ich komme mit Ihren Daten auf ca. 115 Euro Einkommen- und Kirchensteuer, sofern wir vom Jahr 2019 reden - Sie würden also eine Erstattung von 65 Euro erhalten.


Zurück zu „Lohnsteuer“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste