Vermögenswirksame Leistungen aufs Gehaltkonto

benutzer1234
Beiträge: 1
Registriert: 13. Okt 2019, 13:54

Vermögenswirksame Leistungen aufs Gehaltkonto

Beitragvon benutzer1234 » 13. Okt 2019, 14:02

Hallo Forum,
ich habe einen ungewöhnlichen Fall und hoffe, jemand kann mir helfen:
Mein AG überweist mir meine vermögenswirksamen Leistungen monatlich auf mein Gehaltskonto: Summe X Gehalt + 40€ VL (separat ausgewiesen), beides aber entsprechend in einer Überweisung, dh wie ein höheres Bruttogehalt versteuert.
Bei meinem Arbeitseintritt wurde ich nicht nach einer entsprechenden Anlageform gefragt. Nach ca. 12 Monaten kamen dann allerdings plötzlich rückwirkend alle VL uber mein Gehalt (s.o.). Seitdem erhalte ich die 40 Eur wie einen Teil meines Gehalts und habe es seitdem auch verplant mal nachzufragen bzw mich zu kümmern und traue mich jetzt nicht mehr.

Könnte ich jetzt Probleme bekommen wenn ich zB jetzt meine Steuererklärung mache? Muss ich die Beträge ggf wieder zurückzahlen damit sie korrekt auf ein Sparkonto angelegt werden?

Zurück zu „Lohnsteuer“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast