Grundsteuer in Griechenland für nicht vermietete Ferienwohnung

M. SCHREINER
Beiträge: 1
Registriert: 20. Jun 2020, 12:16
Internet-Adresse: Bad Honnef

Grundsteuer in Griechenland für nicht vermietete Ferienwohnung

Beitragvon M. SCHREINER » 20. Jun 2020, 12:26

Hallo Zusammen,
ich habe mit meinen Geschwistern zusammen die Ferienwohnung von unserem Vater geerbt. In der Erbsache haben wir eine Anwältin beauftragt.
Meine Frage bezieht sich auf die Jährliche Steuererklärung. Die Anwältin sagte wir bräuchten jemanden vor Ort den wir beauftragen. Ich frage mich ob das überhaupt notwendig ist.
Die Wohnung ist ca. 30qm groß und wir haben keine Einkünfte, da wir es nur privat nutzen.
Und ist es nicht möglich jemanden in Deutschland zu beauftragen der sich dann darum kümmert?
Welche Kosten erwarten uns?
Lg M. Schreiner

muemmel
Beiträge: 4025
Registriert: 7. Feb 2014, 15:08

Re: Grundsteuer in Griechenland für nicht vermietete Ferienwohnung

Beitragvon muemmel » 20. Jun 2020, 15:47

Welche Kosten erwarten uns? Das können Sie sich hier selbst ausrechnen: https://www.immobilienrecht-griechenland.com/griechisches-immobilienrecht-1/die-besteuerung-des-immobilienbesitzes-in-griechenland/berechnungsgrundlage-f%C3%BCr-hauptgeb%C3%A4ude/
Übrigens scheint das professionelle Erstellen einer Steuererklärung in Griechenland recht günstig zu sein: https://www.justlanded.com/deutsch/Griechenland/Landesfuehrer/Finanzen/Einkommenssteuer


Zurück zu „Grundsteuer“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast