Grunderwerbssteuer bei Erbbaurecht

Anabell
Beiträge: 1
Registriert: 6. Jul 2019, 12:19

Grunderwerbssteuer bei Erbbaurecht

Beitragvon Anabell » 6. Jul 2019, 12:32

Wir wollen eine Immobilie in Baden-Württemberg kaufen.
Es handelt sich um ein Zweifamilienhaus, das auf einem Erbbaugrundstück steht.

hier die Eckdaten:
Haus kostet 200.000,- €
Grundstück kostet jährlich 9.950,- € Erbpacht. Die Erbpacht läuft seit 1949 und endet am 28.02.2020. Die Stadt bietet das Grundstück zum Kauf an zum Preis von 248.500,- €

Die Frage ist nun wieviel Grunderwerbssteuer würde fällig wenn wir sowohl Haus als auch Grundstück kaufen. Das muss ja getrennt gerechnet werden und da steige ich nicht so richtig durch.

Herzlichen Dank für die Mühe.

Zurück zu „Grunderwerbsteuer“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast