Übertragung nach Trennung

tschikischiki
Beiträge: 1
Registriert: 29. Apr 2010, 22:22

Übertragung nach Trennung

Beitragvon tschikischiki » 29. Apr 2010, 22:27

Hallo.

Situationsbeschreibung:

Habe mit meiner Partnerin vor mehreren Jahren ein Haus gekauft.

Objektwert (Haus + Grundstück): 150.000 Euro

Aufteilung des Objektes laut Grundbuch: 50% Sie, 50% ich.

In sämtlichen Finanzierungen stehe ich als Hauptnehmer drin und sie als 2te Person.

Nun haben wir uns getrennt und wir wissen nicht, wie wir kostengünstigsten aus der Nummer rauskommen. Stichworte Schenkungssteuer und Grunderwebssteuer.

Hat ggf. wer nen tip für uns?

Bostonian
Beiträge: 136
Registriert: 26. Nov 2008, 04:41

Re: Übertragung nach Trennung

Beitragvon Bostonian » 9. Jan 2012, 13:37

Was heißt denn "Partnerin"? Das ist nicht ganz unwesentlich hier. Verheiratet oder nicht? Lebenspartner oder nicht?

Abgesehen davon: Der Gang zum qualifizierten Steuerberater wäre hier womöglich angebracht, bevor sehr teure Folgefehler entstehen.

Daniel92
Beiträge: 1
Registriert: 7. Mär 2019, 12:22

Re: Übertragung nach Trennung

Beitragvon Daniel92 » 7. Mär 2019, 12:29

Hallo zusammen,

da ich aktuell eine ähnliche Fragestellung habe, lasse ich die Fragestellung wieder aufblühen.

Situation:
Ich habe gemeinsam mit meiner Lebensgefährtin (nicht verlobt oder verheiratet) im vergangenen Jahr eine Immobilie für ca. TEUR 385 gekauft. Wir stehen jeweils zu 50% im Grundbuch. Grunderwerbsteuer wurden entsprechend zu je 50% bezahlt.
Nun möchte ich meiner mittlerweile Ex-Lebensgefährtin ihre 50% abkaufen. Muss ich hier für ihre 50% erneut Grunderwerbsteuer zahlen? Ich habe gelesen, dass es bei einer Scheidung keine erneute Zahlung gibt. Wie verhält es sich, wenn die Erwerber, wie in meinem Fall, nicht verheiratet gewesen sind? Der Erwerb und die Zahlung der Steuer ist keine 12 Monate her.

Viele Grüße
Daniel


Zurück zu „Grunderwerbsteuer“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast