Grundstückskauf vom Bruder

Cariina_
Beiträge: 1
Registriert: 17. Nov 2020, 17:26

Grundstückskauf vom Bruder

Beitragvon Cariina_ » 17. Nov 2020, 17:32

Hallo.
Ich möchte ein Grundstück von meinem Bruder abkaufen. Wie ist es am sinnvollsten? Wenn ich es von ihm kaufe, fällt die Grunderwerbssteuer an, oder? Was ist, wenn meine Eltern es kaufen? Dann nicht? Kann ich es denn dann zeitnah wiederum von meinen Eltern übernehmen?
Was ist hier die schlauste Vorangehensweise?

muemmel
Beiträge: 3914
Registriert: 7. Feb 2014, 15:08

Re: Grundstückskauf vom Bruder

Beitragvon muemmel » 18. Nov 2020, 14:07

Das dürfte schiefgehen - das Finanzamt kennt derlei und unterbindet es. Siehe hier: https://www.dahag.de/c/ebs/erbrecht/grunderwerbssteuer-bei-kettenverkauf-3058


Zurück zu „Grunderwerbsteuer“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast