Schenkungssteuer auf Kontoguthaben?

Spekulationsgewinn etc.

Froschkönig
Beiträge: 73
Registriert: 25. Mär 2011, 11:30

Schenkungssteuer auf Kontoguthaben?

Beitragvon Froschkönig » 13. Aug 2012, 17:20

Hallo,
mich interessiert folgendes: ein Ehepaar, er berufstätig, sie nicht, hat ein gemeinsames Konto, von dem sie regelmäßig Geld zur Lebensführung abhebt und um pers.Anschaffungen zu tätigen.
Jetzt sagte mir letzt jemand, dass so eine Regelung zur Zahlung von Schenkungssteuern führen müsse, da die Frau ja über kein eigenes Einkommen verfüge und ihr Ehemann ihr demnach ständig Geld schenken würde.
Habe das für einen Witz gehalten, aber sicherheitshalber Frage ich hier mal nach, ob das stimmen kann.
Danke vorab für Antworten.
Grüße
F.

Steuerausfall
Beiträge: 1
Registriert: 13. Aug 2012, 18:57

Re: Schenkungssteuer auf Kontoguthaben?

Beitragvon Steuerausfall » 13. Aug 2012, 19:24

http://juris.bundesfinanzhof.de/cgi-bin ... linked=urt

Hallo,

Guck dir mal ob den link an .

Die Einzahlungen können gegenüber der Frau steuerpflichtig sein. Wenn sie frei über das Geld verfügen kann, freibetrag 500.000€ bei Eheleuten auf 10 Jahre. Gibt hal ein paar wenn und abers . Vielleicht hilft es.

Gruß

a.

Froschkönig
Beiträge: 73
Registriert: 25. Mär 2011, 11:30

Re: Schenkungssteuer auf Kontoguthaben?

Beitragvon Froschkönig » 15. Aug 2012, 17:20

Danke für den Link. Hasse es zwar, mich durch so einen Paragraphenwust zu lesen, war aber sehr hilfreich.
Grüße
F.


Zurück zu „Sonstige Einkünfte“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste