Steuerrückerstattung

Antworten
rollpension
Beiträge: 1
Registriert: 18. Jul 2022, 16:50

Steuerrückerstattung

Beitrag von rollpension »

Hallo,

bin seit 1.5.2022 Runter. Die letzten Bezüge habe ich Ende Juni vom Arbeitgeber erhalten.

Meine Frage: Lohnt es sich/kann ich eine Steuererklärung für 2022 machen, um die gezahlten Steuern vom Arbeitsverhältnis zurückzubekommen.
Ich denke an eine ähnliche Situation, wenn beispielsweise 4 Monat nicht betgearbeitet hat und dann eine sozialerversicherungspflichtige Tätigkeit
aufnimmer, bekommt in der Regel ein der Steuern zurückerstattet.

Gibt es ähnliches beim Renteneintritt.

Ansonsten ist meine Rente nicht Steuerpflicht, da nicht hoch genug.

Kann jemand sachkundig helfen?
Tom998
Beiträge: 359
Registriert: 30. Aug 2019, 07:51

Re: Steuerrückerstattung

Beitrag von Tom998 »

Für 2022 müssen Sie sogar eine Erklärung abgeben, weil neben dem Arbeitslohn noch Einkünfte ohne Steuerabzug erzielt wurden. Beide Einkünfte werden im Übrigen zusammen gerechnet, um die Jahressteuer für 2022 zu ermitteln.
muemmel
Beiträge: 4491
Registriert: 7. Feb 2014, 15:08

Re: Steuerrückerstattung

Beitrag von muemmel »

Lohnt es sich/kann ich eine Steuererklärung für 2022 machen, um die gezahlten Steuern vom Arbeitsverhältnis zurückzubekommen. Na, ALLE Steuern werden Sie wohl nicht zurückbekommen, aber einen Teil. Denken Sie dran, dass auch die KV- und PV-Beiträge, die von der Rente abgehen, die Steuer mindern und entsprechend in der Anlage "Vorsorgeaufwand" angegeben werden sollten.
Antworten