Abschreibung von Gebäuden inkl. hoher Anschaffungen

walter12
Beiträge: 20
Registriert: 17. Aug 2016, 23:15

Abschreibung von Gebäuden inkl. hoher Anschaffungen

Beitragvon walter12 » 6. Jul 2018, 11:34

Hallo,

folgende Ausgangslage:
Ich besitze ein Wohngebäude,wo ich 1 Wohnung selbst genutzt ist, 1 Wohnung Fremdvermietet und 1 Büroraum (eigene Firma) hat.

Gibt es einen Unterschied zwischen Vermietung an andere Personen und Vermietung an mich selbst zur eigenen Büroraumnutzung im eigenem Haus ?
Wie verhält sich eine solche Abschreibung bei Neuanschaffungen ?

Mit freundlichen Grüßen
Walter Schmidt

Severina
Beiträge: 729
Registriert: 3. Dez 2017, 23:48

Re: Abschreibung von Gebäuden inkl. hoher Anschaffungen

Beitragvon Severina » 6. Jul 2018, 11:57

1. Man kann nicht an sich selbst vermieten (§ 181 BGB).
2. Das Büro ist u.U. notwendiges Betriebsvermögen.

3. WENN 2. zutrifft, wird das Büro kürzer abgeschrieben als die vermietete Wohnung. Wenn das Objekt verkauft wird, ist der auf das Büro entfallendeVeräußerungsgewinn steuerpflichtig,entsprechend ein Enznahmegewinn.


Zurück zu „Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: jacobcak545 und 3 Gäste