Altbau-AFA bei denkmalgeschützter Immobilie

tiger_duck08
Beiträge: 2
Registriert: 23. Okt 2017, 15:19

Altbau-AFA bei denkmalgeschützter Immobilie

Beitragvon tiger_duck08 » 23. Okt 2017, 15:57

Hallo Forum,

ich habe 2016 eine Eigentumswohnung in einer denkmalgeschützten Immobilie erworben. Die Wohnung muss noch renoviert werden und die Fertigstellung ist für 2018 geplant.

Mir ist klar, dass die entsprechende Denkmal-AFA erst nach Fertigstellung angesetzt werden kann.

Wie verhält es sich aber mit der Altbau-AFA? Hierzu habe ich bei meiner Web-Recherche unterschiedliche Aussagen erhalten. Einmal wird gesagt, dass eine Ansetzung erst nach Fertigstellung möglich ist. Ein anderes Mal wird behauptet, dass die Altbau-AFA direkt ab Kaufdatum ansetzbar ist.

Welche Aussage stimmt denn nun und wie ist diese zu begründen?

Danke für Ihre Antworten...

irinka
Beiträge: 18
Registriert: 4. Nov 2017, 19:14

Re: Altbau-AFA bei denkmalgeschützter Immobilie

Beitragvon irinka » 6. Nov 2017, 21:49

1. Könnten Sie mir bitte das Baujahr mitteilen?
2. Wird danach die Immobilie privat oder betrieblich vermietet?

tiger_duck08
Beiträge: 2
Registriert: 23. Okt 2017, 15:19

Re: Altbau-AFA bei denkmalgeschützter Immobilie

Beitragvon tiger_duck08 » 9. Nov 2017, 15:08

Das Baujahr der Immobilie ist 1908 und die Vermietung soll privat erfolgen.


Zurück zu „Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste