Zweifamilienhaus erst selbst genutzt, jetzt vermietet.

Bjorno
Beiträge: 1
Registriert: 31. Dez 2009, 14:03

Zweifamilienhaus erst selbst genutzt, jetzt vermietet.

Beitragvon Bjorno » 31. Dez 2009, 14:10

Hallo,

wir haben in 2001 ein 2-Fam. Haus gebaut, Kosten ca. 200t€.
Das EG wurde schlüsselfertig erstellt und vermietet.
Das OG wurde von unserem Sohn auf eigene Kosten (zusätzliche 50t€) ausgebaut und mietfrei überlassen.
Bei der Abschreibung wurden nur die 200t€ berücksichtigt und auch nur 60% davon, da unser Sohn ja mietfrei wohnt.
Nachdem er 2008 auszog wurde das ganze Haus vermietet.
Können die Gestehungskosten meines Sohnes nachträglich noch bei der Abschreibung geltend gemacht werden (Quittungen aus 2001) und somit 100% von 250t€ berücksichtigt werden?

Gruss Bjorno

Zurück zu „Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste