Hilfe? - wie in Steuererklärung richtig ansetzen?

Christian
Beiträge: 5
Registriert: 23. Jun 2009, 11:13

Hilfe? - wie in Steuererklärung richtig ansetzen?

Beitragvon Christian » 23. Jun 2009, 11:30

...liebe Forengemeinde,
folgender Sachverhalt bekomme ich nicht so richtig hin...

Wir haben zum 01.01.2008, zusammen mit unserem Sohn, ein noch bewohntes Vertragsobjekt gekauft. Der folgende Grundbesitz ( 2 WE ) wurde noch bis zum 30.06.2008 ( 6 Mon. ) von einer Erbengemeinschaft bewohnt.
Der Vertragsbesitz wurde bis zum 30.06.2008 vollständig geräumt.
Ab dem 01.01.2008 verpflichteten sich die Voreigentümer an uns eine mtl. Nutzungsentschädigung zu zahlen, die wir auch erhalten haben? Muss ich diese ansetzen? und wenn ja, wo?

Wir ( ich, mein Mann und mein Sohn ) haben es zu je einem Drittel gekauft!
Ab 01.07.2008 unterliegt das Objekt der Selbstnutzung.

Sind weitere ( alle ) Bauerwerbsnebenkosten steuerlich wirksam? Wenn ja, welche?

Brauche dringend Eure geschätzte Hilfe.

VG CHRIS

incometax
Beiträge: 76
Registriert: 19. Sep 2008, 10:46

Re: Hilfe? - wie in Steuererklärung richtig ansetzen?

Beitragvon incometax » 23. Jun 2009, 17:01

Hallo Chris,

die Einnahmen bis Juni müsst ihr als Mieteinnahmen eingeben.Ihr könnt alle Aufwendungen, die zur Erwerbung, Sicherung und Erhaltung der Einnahmen geführt hat geltend machen.

Hier ein paar Beispiele: (Alles bis Juni)
- Schuldzinsen bis Juni
- Erhaltungsaufwendungen
- Abschreibungen
Und ab Juli gilt;
- Bei einer bisher vermieteten und dann selbst genutzten Wohnung sind Aufwendungen zur Beseitigung ungewöhnlicher Schäden als Werbungskosten abziehbar. Aufwendungen für Schönheitsreparaturen sind in solchen Fällen auch dann nicht abziehbar, wenn sie anstelle des hierzu verpflichteten, aber zahlungsunfähigen ehemaligen Mieters übernommen wurden. Eine Ausnahme hiervon bildet der Fall, dass die einbehaltene Kaution für die Reparaturen verwandt wird; die Kaution zählt dann zu den Mieteinnahmen.

Gruss :P

Christian
Beiträge: 5
Registriert: 23. Jun 2009, 11:13

Re: Hilfe? - wie in Steuererklärung richtig ansetzen?

Beitragvon Christian » 24. Jun 2009, 08:04

Hier ein paar Beispiele: (Alles bis Juni)
- Schuldzinsen bis Juni
- Erhaltungsaufwendungen
- Abschreibungen

++++++++++

Guten Morgen zusammen,
hallo incometax,

vielen Dank für die Antwort, die wir wirklich weitergeholfen hat!
Muss ich, da ja Erwerb je 1/3, mit meiner Frau und unser Sohn extra die Aufführungen, respektive Angaben in der jeweilig eigenen Erklärung ansetzen, oder kann ich zusammenfahren?

Was ist mit der Grunderwerbsteuer?

Viele Grüße und tausend Dank für alles
CHRIS

taxwoman
Beiträge: 344
Registriert: 5. Sep 2008, 14:09

Re: Hilfe? - wie in Steuererklärung richtig ansetzen?

Beitragvon taxwoman » 24. Jun 2009, 11:28

Hallo Chris,

Grunderwerbsteuer ist Teil der Anschaffungskosten und wird auf den Einkaufspreis gerechnet. Einkaufspreis+Grunderwerbsteuer ergibt deine Bemesseungsgrundlage für Abschreibungen.

Der Gewinn/Verlust für den Objekt muss im Rahmen der gesonderten und einheitlichen Gewinnfeststellung in einem Bescheid festlegt werden. Das heisst ihr müsst eine Erklärung zur gesonderten und einheitlichen Feststellung der Besteuerungsgrundlagen abgeben.

Gruss

incometax
Beiträge: 76
Registriert: 19. Sep 2008, 10:46

Re: Hilfe? - wie in Steuererklärung richtig ansetzen?

Beitragvon incometax » 24. Jun 2009, 11:31

Hallo Chris,
Danke Taxwoman,

das stimmt, dann kannst du den Gewinn/Verlusst-Anteil in deiner Steuererklärung (Anlage V+V) eintragen.

Christian
Beiträge: 5
Registriert: 23. Jun 2009, 11:13

Re: Hilfe? - wie in Steuererklärung richtig ansetzen?

Beitragvon Christian » 24. Jun 2009, 14:34

Hallo incometax,
hallo taxwoman,

ganz lieben Dank für die Ausführungen...
aber irgendwie bin ich durch den Wind und weiß jetzt gar nicht mehr, welche
Schritte ich genau verfolgen muss!

Können Sie nochmals erläutern...tausend Dank;

CHRIS

taxwoman
Beiträge: 344
Registriert: 5. Sep 2008, 14:09

Re: Hilfe? - wie in Steuererklärung richtig ansetzen?

Beitragvon taxwoman » 24. Jun 2009, 15:56

Hallo Chris,

Du musst erst einmal eine "gesonderten und einheitlichen Gewinnfeststellung Erklärung" abgeben.(Die Formulare findest du unter "Formular-Center)
Da musst du die Einnahmen und Werbungskosten und die Eigentümer mit den Anteilen eintragen. Mit der ERklärung wird d. Gewinn/Verlust festgelegt. Diese könnt ihr dann in der Einkommensteuererklärung geltend machen.

Wenn du Probleme damit hast oder damit nicht klar kommst, kannst du die ERklärung über Steuerberaten.de machen lassen. Es kostet wirklich nicht viel und du kannst davon aus gehen, dass die ERklärung vollständig ist.

sonnige Grüsse

Christian
Beiträge: 5
Registriert: 23. Jun 2009, 11:13

Re: Hilfe? - wie in Steuererklärung richtig ansetzen?

Beitragvon Christian » 25. Jun 2009, 10:24

Hallo Taxwoman,
das traue ich mir zu - DANKE!

Konnte das Formular leider nicht finden - wie heißt es genau?

Dieses ausfüllen nebst Anlagen an das FA? Bekommen wir einen Bescheid?
Danach Lohnsteuerjahresausgleich?

Oder wie ist die Schrittfolge?

VG - CHRIS

taxwoman
Beiträge: 344
Registriert: 5. Sep 2008, 14:09

Re: Hilfe? - wie in Steuererklärung richtig ansetzen?

Beitragvon taxwoman » 25. Jun 2009, 15:38

Hallo noch einmal,:-)

nach dem du die Erklärung "der gesonderten und einheitlichen Gewinnfeststellung" gemacht hast, kannst du d. Gewinn/Verlusst in die Einkommensteuererklärung eintragen und zusammen rausschicken.

Christian
Beiträge: 5
Registriert: 23. Jun 2009, 11:13

Re: Hilfe? - wie in Steuererklärung richtig ansetzen?

Beitragvon Christian » 27. Jul 2009, 13:18

Nach Rücksprache mit meinem FA haben diese mir einen Wust von Unterlagen gesandt - sind diese alle nötig?

Erklärung zur gesonderten Feststellung von Grundlagen f.d. Einkommensbesteuerung (JA)
Anlage V (JA)
Aufteilung von Besteuerungsgrundlagen ( ??? )
FE 1, FE 2, FE 3, FE 4, FB

Gruss


Zurück zu „Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste