Anlage V Untervermietung

reckoner
Beiträge: 578
Registriert: 21. Jun 2017, 00:21

Re: Anlage V Untervermietung

Beitragvon reckoner » 14. Jun 2021, 08:33

Hallo,
Zwei Zimmer davon werden von der Person A genutzt (beide Zimmer haben insgesamt ca. 38m²) und die Person B benutzt das restliche Zimmer mit 39m².
Um so besser. Damit wären sogar (leicht) über 300 Euro OK.

Stefan

Person PR
Beiträge: 15
Registriert: 13. Jun 2021, 17:40

Re: Anlage V Untervermietung

Beitragvon Person PR » 14. Jun 2021, 10:05

Hallo,
Zwei Zimmer davon werden von der Person A genutzt (beide Zimmer haben insgesamt ca. 38m²) und die Person B benutzt das restliche Zimmer mit 39m².
Um so besser. Damit wären sogar (leicht) über 300 Euro OK.

Stefan
Muss ich dann in der Zeile 31 bei der Anlage V die 250€ (Kaltmiete) x Anzahl der Mietmonate im Jahr 2020 angeben?

Und in welcher Zeile werden Nebenkosten eingetragen?

reckoner
Beiträge: 578
Registriert: 21. Jun 2017, 00:21

Re: Anlage V Untervermietung

Beitragvon reckoner » 14. Jun 2021, 11:12

Hallo,

es war doch schon geklärt, dass man sowas ohne Gewinn gar nicht erklären muss.

Stefan

Person PR
Beiträge: 15
Registriert: 13. Jun 2021, 17:40

Re: Anlage V Untervermietung

Beitragvon Person PR » 14. Jun 2021, 15:11

Hallo,

es war doch schon geklärt, dass man sowas ohne Gewinn gar nicht erklären muss.

Stefan
Achso, also muss dann die Person A die Anlage V gar nicht ausfüllen?

muemmel
Beiträge: 4291
Registriert: 7. Feb 2014, 15:08

Re: Anlage V Untervermietung

Beitragvon muemmel » 16. Jun 2021, 19:06

Ja - was ich Ihnen auch schon in der ersten Antwort mitgeteilt habe.


Zurück zu „Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste