Renovierungskosten von der Steuer absetzen bei Vermietung unter 3 Jahren

duschi17
Beiträge: 3
Registriert: 10. Jun 2013, 23:03

Renovierungskosten von der Steuer absetzen bei Vermietung unter 3 Jahren

Beitragvon duschi17 » 15. Feb 2020, 12:17

Ich habe gerade eine Wohnung gekauft und bin jetzt dabei diese komplett zu renovieren.
Ich habe erstmal vor diese befristet zu vermieten und dann später selber einzuziehen.

Ich würde in den ersten 3 Jahren die Renovierungskosten als Werbungskosten (15% des Kaufpreises des Gebäudes) steuerlich gelten machen.

Ist das auch möglich, wenn ich die Wohnung nur 1 oder 2 Jahre vermiete und dann selber einziehe?

Wäre super, wenn mir das kurz jemand beantworten könnte.

Dank und LG

duschi17
Beiträge: 3
Registriert: 10. Jun 2013, 23:03

Re: Renovierungskosten von der Steuer absetzen bei Vermietung unter 3 Jahren

Beitragvon duschi17 » 27. Feb 2020, 23:19

Kann mir hier niemand helfen?

Tom998
Beiträge: 125
Registriert: 30. Aug 2019, 07:51

Re: Renovierungskosten von der Steuer absetzen bei Vermietung unter 3 Jahren

Beitragvon Tom998 » 28. Feb 2020, 06:07

Die Frage kann man anhand der vorliegenden Angabven einfach nicht beantworten. Wenn bei einer befristeten Vermietung bereits absehbar ist, dass keine Überschüsse erzielt werden können, liegen keine steuerlich relevanten Verluste vor, die mit anderen Einkünften verrechnet werden können.

taxpert
Beiträge: 368
Registriert: 19. Jun 2017, 14:51

Re: Renovierungskosten von der Steuer absetzen bei Vermietung unter 3 Jahren

Beitragvon taxpert » 28. Feb 2020, 11:24

Ich empfehle hierzu die Lektüre des BMF-Schreibens vom 8.10.2004, hier Rz.5-10.

taxpert
"I'm the taxman and you are working for no one but me!

Taxman, The Beatles, Album Revolver


Zurück zu „Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: jacobcak545 und 1 Gast