Vermietung an Partner, doppelte Haushaltsführung

Rebecca271
Beiträge: 1
Registriert: 13. Feb 2020, 12:49

Vermietung an Partner, doppelte Haushaltsführung

Beitragvon Rebecca271 » 13. Feb 2020, 12:55

Liebe Community,

ich hätte eine Frage bzgl. Anlage V
Angenommen, mein Lebensgefährte würde zu mir ziehen, und Miete und Nebenkosten in Höhe von 200 EUR zahlen.
Müsste ich das steuerlich absetzen?
Mein Freund hat eine doppelte Haushaltsführung

Viele Grüße,
Rebecca

muemmel
Beiträge: 4016
Registriert: 7. Feb 2014, 15:08

Re: Vermietung an Partner, doppelte Haushaltsführung

Beitragvon muemmel » 13. Feb 2020, 15:47

Müsste ich das steuerlich absetzen? Vermutlich meinen Sie, ob Sie das versteuern müssen? Sagen wir mal so: Wenn Sie selbst Mieterin sind und die erhobene Miete die Hälfte von dem ist, was Sie als Gesamtmiete an den Vermieter zahlen, dann machen Sie ja keinen Gewinn - folglich ist auch nichts zu versteuern.


Zurück zu „Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast