Angesetzte absetzbare Steuer auf Einkommen anrechnen?

Obiwan
Beiträge: 15
Registriert: 28. Feb 2019, 13:28

Angesetzte absetzbare Steuer auf Einkommen anrechnen?

Beitragvon Obiwan » 5. Jan 2020, 20:24

Hallo Zusammen,

wird "überschüssige" absetzbare Steuer auf das Einkommen angewendet? Folgendes Beispiel ...

Gehalt 60.000 Euro
Mieteinahmen im Jahr 20.000 Euro
Absetzung für Abnutzung 2% -> 350.000 Euro = 7.000 Euro
Sonderabschreibung 5% -> 130qm * 2.000 Euro = 260.000 Euro * 0,05 = 13.000 Euro
Bauzinsen 5.250 Euro

25.250 Euro absetzen - 20.000 Euro Mieteinnahmen = 5250 Euro noch abzusetzen.

Werden diese "übrigen" absetzbaren Steuern dann auch noch auf die 60.000 Euro Gehalt angerechnet?

Viele Grüße

muemmel
Beiträge: 4016
Registriert: 7. Feb 2014, 15:08

Re: Angesetzte absetzbare Steuer auf Einkommen anrechnen?

Beitragvon muemmel » 5. Jan 2020, 20:51

Werden diese "übrigen" absetzbaren Steuern dann auch noch auf die 60.000 Euro Gehalt angerechnet? Das sind keine "absetzbaren Steuern", das sind Verluste. Und ja, durch einen Vorgang namens "vertikaler Verlustausgleich" mindern diese Verluste das Einkommen aus Arbeitnehmertätigkeit.


Zurück zu „Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste