Verlustvortrag - Trading

Einkünfte aus Kapitalvermögen

Aabid
Beiträge: 4
Registriert: 28. Feb 2021, 13:53

Verlustvortrag - Trading

Beitragvon Aabid » 9. Mai 2021, 19:46

Es gibt eine neue Regel ab 2021, dass der Verlust aus dem Handel mit Futures, Optionen... nur bis zu 20000 Euro verrechnet werden kann und der Rest ins nächste Jahr übertragen wird. Weiß jemand, wie gelten ALTVERLUSTE bis 31.12.2020? Können die Altverluste (aus dem Jahre 2020) im Jahr 2021 VOLL mit Gewinnen verrechnet werden?

Wenn jemand z.B. bis Ende 2020 einen Verlust von 30000 Euro hat und im Jahr 2021 30000 Euro verdient, muss er dann trotzdem Steuern zahlen?

Danke

Zurück zu „Einkünfte aus Kapitalvermögen“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste