Termingeschäfte ab 2021 - Verlustverrechnung

Einkünfte aus Kapitalvermögen

krokant5
Beiträge: 1
Registriert: 6. Jan 2021, 23:05

Termingeschäfte ab 2021 - Verlustverrechnung

Beitragvon krokant5 » 6. Jan 2021, 23:08

Hallo, Verluste aus Termingeschäften dürfen ja nur noch bis 20.000€ verrechnet werden. Was ist aber bei Zusammenveranlagung mit dem Ehepartner. Erhöht sich die Summe in diesem Fall auf 2x20.000€ = 40.000€? MfG

Semantics
Beiträge: 6
Registriert: 24. Jan 2021, 10:45

Re: Termingeschäfte ab 2021 - Verlustverrechnung

Beitragvon Semantics » 25. Jan 2021, 19:16

Siehe Forumsfragen und Antworten:

https://forum.steuerberaten.de/viewtopic.php?f=45&t=11890&p=30266#p30266


Zurück zu „Einkünfte aus Kapitalvermögen“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast