Student mit zwei Minijobs

Arbeitslohn etc.

Moderator: muemmel

kyle86
Beiträge: 3
Registriert: 24. Nov 2015, 09:33

Student mit zwei Minijobs

Beitragvon kyle86 » 24. Nov 2015, 10:06

Hallo,

ich habe eine Frage zu der bald anstehenden Steuerklärung für dieses Jahr.
Zu meiner Situation:
Von Januar bis einschließlich September war ich Student. In dieser Zeit hatte ich einen Minijob, der Gesamtverdienst in den neun Monaten lag bei
3770 Euro. Zusätzlich hatte ich von Juli bis einschließlich Oktober einen zweiten Minijob, hier habe ich in den vier Monaten insgesamt 710 Euro verdient.
Beide Minijobs liefen nicht über Steuerkarte.
Seit Oktober habe ich außerdem eine Anstellung auf Steuerkarte.
Meine Frage: Muss ich bei meiner Steuerklärung für dieses Jahr das Einkommen der beiden Minijobs von insgesamt 4480 Euro berücksichtigen oder gebe ich nur mein Einkommen ab Oktober an?

Seite nicht gefunden!
steuerberaten.de

Diese Seite wurde nicht gefunden

Nutzen Sie unsere Suche, um die gewünschten Inhalte zu finden

Zurück zur Startseite

 
muemmel
Beiträge: 3851
Registriert: 7. Feb 2014, 15:08

Re: Student mit zwei Minijobs

Beitragvon muemmel » 24. Nov 2015, 15:10

Man kann nur dann 2 Minijobs haben, wenn man in der Summe 450 Euro nicht überschreitet. Das scheint hier aber von Juli bis September der Fall gewesen zu sein. Insofern war Job Nr. 2 kein Minijob, auch wenn er fälschlich so abgerechnet wurde - ich nehme an, Sie haben den AG nicht über den anderen Job informiert. Steuerlich ergibt sich daraus, daß zumindest Job Nr. 2 steuerpflichtig war.

kyle86
Beiträge: 3
Registriert: 24. Nov 2015, 09:33

Re: Student mit zwei Minijobs

Beitragvon kyle86 » 24. Nov 2015, 17:31

Die 450 Euro sind im August und im September überschritten worden.
Ich habe in der Tat Arbeitgeber Nr. 2 darüber informiert, dass ich bereits einen Minijob bei Arbeitgeber 1 habe.
Dennoch wurde meine zweite Beschäftigung als Minijob abgerechnet.
Jetzt frage ich mich natürlich, was ich tun muss, damit das alles wieder in Ordnung kommt?

muemmel
Beiträge: 3851
Registriert: 7. Feb 2014, 15:08

Re: Student mit zwei Minijobs

Beitragvon muemmel » 24. Nov 2015, 17:46

Na ja - evtl.kommen Sie aus der Nummer raus, weil Sie in 10 Kalendermonaten insgesamt 4480 Euro verdient haben, womit wir bei durchschnittlich 448 Euro im Monat wären, was ja okay ist. Aber zur Sicherheit würde ich hier nachfragen: http://www.minijob-zentrale.de/DE/0_Hom ... /node.html

kyle86
Beiträge: 3
Registriert: 24. Nov 2015, 09:33

Re: Student mit zwei Minijobs

Beitragvon kyle86 » 24. Nov 2015, 17:51

Danke, werde ich machen.
Was mir gerade noch einfällt: Für Minijob Nr. 1 gab es die strikte 450 Euro Grenze nicht. Durch die "Übungsleiterpauschale" durfte ich dort monatlich 650 Euro
verdienen.

steuerinfoblog
Beiträge: 190
Registriert: 28. Feb 2012, 20:42

Re: Student mit zwei Minijobs

Beitragvon steuerinfoblog » 24. Nov 2015, 19:51

Hallo,

ja es ist korrekt. Wird die Übungsleiterpauschale in Anspruch genommen, weil alle Voraussetzungen dafür erfüllt sind, so können bis zu 650 Euro pro Monat in Verbindugn mit einem Minijob verdient werden. Dabei sind 2.400 Euro pro Jahr steuerfrei. Jedoch ist der zweite Minijob in diesem Fall steuer- und sozialversicherungspflichtig.

Viele Grüße

www.steuer-info-blog.de

muemmel
Beiträge: 3851
Registriert: 7. Feb 2014, 15:08

Re: Student mit zwei Minijobs

Beitragvon muemmel » 25. Nov 2015, 04:03

Jedoch ist der zweite Minijob in diesem Fall steuer- und sozialversicherungspflichtig. Und zwar weshalb? Wo steht geschrieben, man dürfe nicht 2 Minijobs neben der ÜL-Pauschale haben?

Seite nicht gefunden!
steuerberaten.de

Diese Seite wurde nicht gefunden

Nutzen Sie unsere Suche, um die gewünschten Inhalte zu finden

Zurück zur Startseite

 

Zurück zu „Einkünfte aus nicht selbständiger Arbeit“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste