Lohnjahresausgleich - Frau arbeitet wieder

Arbeitslohn etc.

Moderator: muemmel

jusuv
Beiträge: 3
Registriert: 24. Okt 2015, 10:35

Lohnjahresausgleich - Frau arbeitet wieder

Beitragvon jusuv » 24. Okt 2015, 10:44

Hallo
wir sind gemeinsam veranlagt und meine Frau arbeitet seit 10Jahren wieder (stKl. 5 und ich stkl. 3)
Ist momentan in der Ausbildung, heisst sie macht eine Lehre (bekommt auch nur ein "Obulus" von 400 Brutto)
Von den 400 gehen lt. Lohnabrechnung keine Lohnsteuer ab (Netto sind es mit Abzügen ca. 310€)
Nachdem ich das Gesamtbrutto (4800€) in die Lohnkarte eintrage, bekomme ich fast 2 Monatsgeählter (500€) als Nachzahlung raus...
und wird verwiessen, dass für den Betrag Lohnsteuer fällig sein müssten..!!!?
Ausbildungskosten gibt es nur marginal....
bin hier langsam irgendwie überfragt, ob ich da alles richtig eintrage...

Weitere Informationen im Steuer-Ratgeber:
Ausbildung   Ι   Ausbildungskosten   Ι   Einkünfte   Ι   Lohnabrechnung   Ι   Lohnbuchhaltung   Ι   Lohnsteuer   Ι   Minijob   Ι   Steuerklasse
 
muemmel
Beiträge: 2180
Registriert: 7. Feb 2014, 15:08

Re: Lohnjahresausgleich - Frau arbeitet wieder

Beitragvon muemmel » 24. Okt 2015, 14:37

Von den 400 gehen lt. Lohnabrechnung keine Lohnsteuer ab (Netto sind es mit Abzügen ca. 310€) Da haben wir doch schon den Fehler - in Steuerklasse 5 gehen 34 Euro Lohnsteuer ab. Folglich ist Ihre Frau nicht in Klasse 5 oder die Lohnbuchhaltung hat irgendwie vergessen, Steuern abzuziehen, obwohl ich mir das eher nicht vorstellen kann.

jusuv
Beiträge: 3
Registriert: 24. Okt 2015, 10:35

Re: Lohnjahresausgleich - Frau arbeitet wieder

Beitragvon jusuv » 24. Okt 2015, 19:35

dachte bis 450 € wird das wie Minijob gehandhabt...d.h. keine Lohnsteuer?

muemmel
Beiträge: 2180
Registriert: 7. Feb 2014, 15:08

Re: Lohnjahresausgleich - Frau arbeitet wieder

Beitragvon muemmel » 25. Okt 2015, 12:29

Da dachten Sie falsch. Das ist auch ganz einfach zu erkennen - in einem Minijob hätte es außer 3,9 % Rentenversicherung, also ca. 16 Euro, überhaupt keine Abzüge gegeben. Es ist folglich kein Minijob.

jusuv
Beiträge: 3
Registriert: 24. Okt 2015, 10:35

Re: Lohnjahresausgleich - Frau arbeitet wieder

Beitragvon jusuv » 25. Okt 2015, 16:02

danke...inzwischen ist mir auch einiges klar...^^


Zurück zu „Einkünfte aus nicht selbständiger Arbeit“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste