Seite 1 von 1

Einkommenssteuer, Steuerfreibetrag

Verfasst: 13. Sep 2011, 13:35
von BriegadsMichl
Hallo Zusammen,

folgender Sachverhalt: Ich werde zum 1.10.2011 mit monatlich 2950€ Brutto eingestellt, das macht, da ich die Monate davor nichts verdient habe, einen Jahresbruttolohn von 3*2950€ = 8850 €.
Laut dem Einkommessteuerrechner hier auf der Seite bekäme ich ein Netto von 8714€, was bedeutet, dass ich lediglich 135€ an Einkommens- und Kirchensteuer zahlen muss.

Bedeutet das, dass ich nur für den Betrag übber 8004€ Steuern zahlen muss?
Laut Brutto-Netto-Rechner bekomme ich Netto 1807 € monatlich, sprich für die drei Monate 5421€.

Wird die Differenz von 8714€ - 5421€ = 3293€ dann mit der Einkommenssteuererklärung zurückerstattet???

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Re: Einkommenssteuer, Steuerfreibetrag

Verfasst: 13. Sep 2011, 19:24
von Bobgray
Richtig, der Grundfreibetrag ist frei. Steuern werden erst ab dem übersteigenden Betrag fällig. Aber bei dir wird überhaupt keine Steuer anfallen, weil du neben dem Arbeitnehmerpauschbetrag (920 €) auch noch Versicherungsbeiträge als Sonderausgaben abziehen kannst. Und besteuert wird nicht der Bruttoarbeitslohn, sondern der Bruttoarbeitslohn bzw. die Einnahmen - Werbungskosten.

Bekommst ESt, SolZ und KiSt. im Rahmen der Einkommensteuererklärung erstattet.