Einkommenssteuer, Steuerfreibetrag

Arbeitslohn etc.

Moderator: muemmel

BriegadsMichl
Beiträge: 2
Registriert: 13. Sep 2011, 10:14

Einkommenssteuer, Steuerfreibetrag

Beitragvon BriegadsMichl » 13. Sep 2011, 12:35

Hallo Zusammen,

folgender Sachverhalt: Ich werde zum 1.10.2011 mit monatlich 2950€ Brutto eingestellt, das macht, da ich die Monate davor nichts verdient habe, einen Jahresbruttolohn von 3*2950€ = 8850 €.
Laut dem Einkommessteuerrechner hier auf der Seite bekäme ich ein Netto von 8714€, was bedeutet, dass ich lediglich 135€ an Einkommens- und Kirchensteuer zahlen muss.

Bedeutet das, dass ich nur für den Betrag übber 8004€ Steuern zahlen muss?
Laut Brutto-Netto-Rechner bekomme ich Netto 1807 € monatlich, sprich für die drei Monate 5421€.

Wird die Differenz von 8714€ - 5421€ = 3293€ dann mit der Einkommenssteuererklärung zurückerstattet???

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Seite nicht gefunden!
steuerberaten.de

Diese Seite wurde nicht gefunden

Nutzen Sie unsere Suche, um die gewünschten Inhalte zu finden

Zurück zur Startseite

 
Bobgray
Beiträge: 21
Registriert: 20. Aug 2011, 13:04

Re: Einkommenssteuer, Steuerfreibetrag

Beitragvon Bobgray » 13. Sep 2011, 18:24

Richtig, der Grundfreibetrag ist frei. Steuern werden erst ab dem übersteigenden Betrag fällig. Aber bei dir wird überhaupt keine Steuer anfallen, weil du neben dem Arbeitnehmerpauschbetrag (920 €) auch noch Versicherungsbeiträge als Sonderausgaben abziehen kannst. Und besteuert wird nicht der Bruttoarbeitslohn, sondern der Bruttoarbeitslohn bzw. die Einnahmen - Werbungskosten.

Bekommst ESt, SolZ und KiSt. im Rahmen der Einkommensteuererklärung erstattet.


Zurück zu „Einkünfte aus nicht selbständiger Arbeit“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste