Werbungskosten: Arbeitsmittel: Absetzen nach Erstattung durch Arbeitgeber?

Arbeitslohn etc.

seb
Beiträge: 1
Registriert: 18. Apr 2021, 14:53

Werbungskosten: Arbeitsmittel: Absetzen nach Erstattung durch Arbeitgeber?

Beitragvon seb » 18. Apr 2021, 15:11

Hi,

ich habe pandemiebedingt Computerequipment angeschafft (Webcam, Microfon, etc für Aufzeichnung von Webinaren), welches ich (exklusiv) für die Ausübung meiner beruflichen Tätigkeit (nichtselbstständige Arbeit) benötige. Diese Geräte wurden in Absprache für meinen Arbeitgeber angeschafft.

Dabei reden wir von Anschaffungskosten iHv insg. knapp 410€, je Gegenstand unter 180€.

Angeschafft wurden die Gegenstände auf meinen Namen, von mir bezahlt. Rechnungen liegen vor.

Mein Arbeitgeber hat mir im Anschluß besagte Rechnungen in voller Höhe erstattet. Die Gegenstände "gehören" meinem Arbeitgeber, ich nutze sie nur für die Ausübung meines Jobs.

Meine Frage:

Kann ich diese Rechnungen als Werbungskosten von der Steuer absetzen? Der folgende Artikel scheint das anzudeuten: https://www.haufe.de/personal/entgelt/homeoffice-lohnsteuerliche-behandlung-v-kostenerstattungen_78_521752.html

muemmel
Beiträge: 4228
Registriert: 7. Feb 2014, 15:08

Re: Werbungskosten: Arbeitsmittel: Absetzen nach Erstattung durch Arbeitgeber?

Beitragvon muemmel » 18. Apr 2021, 15:21

Mir scheint der Artikel lediglich anzudeuten, dass solche Erstattungen steuerfrei sind. Insofern: Nein, Sie können das nicht absetzen.


Zurück zu „Einkünfte aus nicht selbständiger Arbeit“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste