Geschäftsführerender Gesellschafter Arbeitnehmer?

Arbeitslohn etc.

Peter-München
Beiträge: 2
Registriert: 26. Jul 2013, 13:03

Geschäftsführerender Gesellschafter Arbeitnehmer?

Beitragvon Peter-München » 2. Apr 2021, 12:44

Hallo,

ich habe jetzt zum ersten mal die Konstellation, dass ich Geschäftsführernder Gesellschafter bin mit Geschäftsführervertrag.

Ich zahle somit auch Lohnsteuer und Soli aber keine weiteren Sozialabgaben, die Krankenversicherung zahle ich komplett privat.

Ich stelle mir jetzt die Frage ob ich bei der Einkommenssteuer jetzt alles als Arbeitnehmer ausfüllen muss oder bei Einkünfte aus selbständiger Arbeit.

Als reiner Arbeitnehmer hätte ich das "Problem" von der Krankenversicherung maximal 1900 absetzen zu können, als selbstständiger wären es 2800 euro.

Beste Grüße
Peter

Ozymandias
Beiträge: 17
Registriert: 12. Feb 2021, 17:26

Re: Geschäftsführerender Gesellschafter Arbeitnehmer?

Beitragvon Ozymandias » 2. Apr 2021, 14:53

Auch der Gesellschafter-Geschäftsführer erzielt Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit.

In der Anlage Vorsorgeaufwand sind die richtigen Kreuze bei den ergänzenden Angaben zu machen, findet sich ganz am Schluss.

Die Basisabsicherung ohne Wahlleistungen (Wert teilt die PKV mit) ist ohne Grenze absetzbar. Man kann auch mehrere Jahre im Voraus zahlen.


Die 2800 Euro Grenze wird Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht tangieren und ist wie bereits erläutert über die Angaben in der Anlage Vorsorgeaufwand zu erreichen.


Zurück zu „Einkünfte aus nicht selbständiger Arbeit“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste