Home Office im Ausland - Wo steuerpflichtig

Arbeitslohn etc.

Taxinator
Beiträge: 3
Registriert: 20. Dez 2015, 10:47

Home Office im Ausland - Wo steuerpflichtig

Beitragvon Taxinator » 3. Jan 2021, 18:01

Hallo zusammen,
durch Corona haben wir gelernt, dass man von zu Hause ebenso gut - wenn nicht gar besser - produktiv sein kann, wie im Büro. Jetzt fragt man sich natürlich, wieso soll ich bei mir daheim sitzen und nicht in Spanien oder Bali? Hierzu habe ich mehrere Fragen:
(1) Ich nehme an - außerhalb der EU - braucht man hierfür im jeweiligen Land ein Business Visum, richtig? Oder noch mehr?
(2) Meistens gibt es ja "Schonzeiten" á la "nicht mehr als 90 Tage / 180 Tage etc." bevor man dort steuerpflichtig wird. Wäre es dann nicht sogar möglich nirgendwo steuerpflichtig zu sein, wenn man vor Ablauf der jeweiligen Frist ins nächste Land geht und auch nicht zurück nach Deutschland geht?
(3) Wie machen dies konkret Work & Traveller oder diese Travel Blogger, auf die müsste doch das oben gefragte zutreffen, oder?
(4) Angenommen, man MÖCHTE jedoch weiterhin in Deutschland steuerpflichtig sein, wie oft muss man dann mindestens zurück kehren?
(5) Wie ist das in der EU? Ich kann mich ja frei bewegen und auch überall arbeiten, aber was gilt es hier zu beachten? Könnte ich zum Beispiel über den Winter in Italien oder Spanien leben und über den Sommer zurück nach Deutschland?

Vielen Dank und Gruß

Zurück zu „Einkünfte aus nicht selbständiger Arbeit“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste