Fahrkarte-wie steuerlich behandeln

Arbeitslohn etc.

Manfred G
Beiträge: 1
Registriert: 29. Okt 2020, 16:51

Fahrkarte-wie steuerlich behandeln

Beitragvon Manfred G » 29. Okt 2020, 16:57

Hallo zusammen,

wenn ich mein Bruttogehalt habe und eine Fahrkarte z.B. im Wert von 100 Euro von meinem Arbeitgeber bekomme, wie wirkt sich das dann auf mein zu versteuerndes Einkommen aus. Gehört das dann zu §3 Nr. 15 und wenn ja, wie sind steuerfreie Einnahmen zu behandeln (abziehen, dazuzählen zum Bruttoeinkommen, um auf das z.v.E zu kommen?)

Danke schonmal für die schnelle Hilfe.

Mfg
Manfred

muemmel
Beiträge: 4224
Registriert: 7. Feb 2014, 15:08

Re: Fahrkarte-wie steuerlich behandeln

Beitragvon muemmel » 2. Nov 2020, 18:59

Gehört das dann zu §3 Nr. 15 Ja.
und wenn ja, wie sind steuerfreie Einnahmen zu behandeln (abziehen, dazuzählen zum Bruttoeinkommen, um auf das z.v.E zu kommen?) Abziehen natürlich. By the way sollte sich Ihr Steuerbrutto aus der Lohnbescheinigung ergeben - dieses selbst zu errechnen, ist äußerst kompliziert.


Zurück zu „Einkünfte aus nicht selbständiger Arbeit“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste