Steuerbelastung errechnen

Unternehmen / Selbständige / landwirtschaftliche Betriebe

kati2805
Beiträge: 1
Registriert: 20. Sep 2009, 17:47

Steuerbelastung errechnen

Beitragvon kati2805 » 20. Sep 2009, 18:23

Hallo ihr lieben, ich komm mit dieser Aufgabe nicht klar, können mir ein Paar Profis helfen?

K u M sind je 50% an der K-M-OHG beteiligt, welche einen handelsrechtlichen Gewinn vor Gewerbesteuerrückstellung von 111.000 € erzielt hat. In der Handelsbilanz werden bereits berücksichtigt:

. Ein Geschäftsführergehalt an K in Höhe von 60.000 €
. Eine Mietzahlung in Höhe von 24.000 € an den Vater von M für ein Grundstück
. Ein Zins von 5000 € für ein Darlehn, dass M der OHG gewäht habe, K hatte zur Finanzierung seines Anteils einen Kredit in Höhe von 30.000 € zu einem Zinssatz von 5 % aufgenommen. K ( verheiratet, keine Kinder, keine weiteren Einkünfte, Sonderausgaben) bittet Sie, ihm die Steuerbelastung der Gesellsch. u. seine Steuerbelast. zu errechnen. Ein ggf. benötigter Hebesatz sei 400%. Etwaige Anträge möchte er nicht stellen.

Petz
Beiträge: 777
Registriert: 30. Sep 2010, 14:52

Re: Steuerbelastung errechnen

Beitragvon Petz » 30. Sep 2010, 15:27

Tja,

Hausaufgabenhilfe gibt es nur, wenn vorher ein eigener Lösungsansatz geliefert wurde. ;) ..
Steuerliche Fragen über PN werden nicht beantwortet, dafür ist das Forum für alle da.


Zurück zu „Gewinneinkunftsarten“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast