Kursgewinne bei Kryptowährungen

Unternehmen / Selbständige / landwirtschaftliche Betriebe

Moderator: muemmel

frase
Beiträge: 10
Registriert: 7. Feb 2020, 08:38

Kursgewinne bei Kryptowährungen

Beitragvon frase » 23. Feb 2020, 11:37

Hallo in die Runde,

wie werden Veräußerungsgewinne bei Kryptowährungen steuerlich behandelt.
Die Haltedauer war über 12 Monate und ich dachte, das da keine Steuer mehr anfällt.
Nun bin ich aber über folgendes Urteil gestolpert:
http://www.gerichtsentscheidungen.berlin-brandenburg.de/jportal/portal/t/279b/bs/10/page/sammlung.psml?pid=Dokumentanzeige&showdoccase=1&js_peid=Trefferliste&documentnumber=1&numberofresults=1&fromdoctodoc=yes&doc.id=STRE201970634&doc.part=L&doc.price=0.0#focuspoint

VG frase

Weitere Informationen im Steuer-Ratgeber:
Antrag   Ι   Aussetzung der Vollziehung   Ι   Besteuerung   Ι   Gewinneinkunftsarten   Ι   Wirtschaftsgut
 
reckoner
Beiträge: 362
Registriert: 20. Jun 2017, 23:21

Re: Kursgewinne bei Kryptowährungen

Beitragvon reckoner » 24. Feb 2020, 19:36

Hallo,

und was genau stört dich denn an dem Urteil?

Dort wollten die Steuerzahler doch erreichen, dass Kryptogewinne überhaupt nicht steuerbar sind. Und die Klage wurde abgewiesen.

Genauer ging es sogar erst um einen Antrag auf Aussetzung der Vollziehung. Da das Gericht aber keine Chancen auf Durchsetzung der wirren Idee* sah wurde der Antrag natürlich als unbegründet zurückgewiesen.

*imho kann man es nur so bezeichnen, insbesondere aufgrund RZ 5

Mit der Jahresfrist hat das Urteil gar nichts zu tun, mangels detaillierter Angaben gehe ich davon aus, dass es sich nur um Erträge mit kürzerer Haltezeit gehandelt hat.

Stefan

frase
Beiträge: 10
Registriert: 7. Feb 2020, 08:38

Re: Kursgewinne bei Kryptowährungen

Beitragvon frase » 24. Feb 2020, 23:44

Hallo Stefan,

ich dachte es ging um eine längere Haltezeit.
Nun aber nochmal zu meiner Frage:
Wenn Kryptos als Wirtschaftsgut eingestuft werden und es auch nach längerer Haltefrist beim Verkauf ein Gewinn generiert wird, wie sieht dann nun die Besteuerung aus?

VG frase

reckoner
Beiträge: 362
Registriert: 20. Jun 2017, 23:21

Re: Kursgewinne bei Kryptowährungen

Beitragvon reckoner » 24. Feb 2020, 23:58

Hallo,

genau so wie du dachtest: Nach mehr als 12 Monaten ist es nicht mehr steuerbar. Das gilt für Gewinne, aber auch für Verluste. Und FIFO musst du natürlich beachten (separat je Wallet).
ich dachte es ging um eine längere Haltezeit.
So ganz klar war mir das auch nicht, es ist ja von 2013 bis 2015 die Rede. Ich vermute aber, dass entweder getradet wurde, oder aber der wirkliche Gewinn noch deutlich höher war (aber eben gar nicht erst erklärt wurde).

Stefan


Zurück zu „Gewinneinkunftsarten“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast