AuPair Freie Unterkunft: Neben Sachbezug auch tatsächliche Kosten anwendbar?

jbprewitt
Beiträge: 1
Registriert: 6. Nov 2021, 16:38

AuPair Freie Unterkunft: Neben Sachbezug auch tatsächliche Kosten anwendbar?

Beitragvon jbprewitt » 6. Nov 2021, 16:48

Moinsen,

erstmal vielen Dank für die Aufnahme. Kann eigentlich gar nicht glauben, dass ich noch in keinem Steuerforum bin. Ich habe eine Frage: Wir haben nun ein Au Pair. Da kann man ja die freie Wohnung (und Verpflegung) nach Sachbezugstabellen ansetzen. Bei Arbeitgebern ist das ja auch clever, da man durch den niedrigeren Wert im vergleich zum tatsächlichen Wert spart. Aber bei der Au Pair ist ja das Gegenteil der Fall: der Aufwand für die Bereitstellung der Wohnung ist erheblich höher als der Sachbezugswert, dadurch geht mir als Arbeitgeber etwas verloren. Daher: darf ich auch, zB in einer qm2 Rechnung analog häuslichem Arbeitszimmer die tatsächlichen Aufwendungen für das Zimmer des Au Pairs ansetzen? Oder MUSS ich die Sachbezugswerte verwenden? Im Zweifel probier' ich's halt...

Vielen Dank!

Zurück zu „Haushaltsnahe Dienstleistung / Beschäftigungsverhältnis“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste