Versicherungsbeiträge

AA84
Beiträge: 1
Registriert: 7. Mär 2018, 09:02

Versicherungsbeiträge

Beitragvon AA84 » 7. Mär 2018, 09:07

Hallo,

ich habe ein Problem mit dem Splitting meiner Versicherungsbeiträge. Wie splitte ich meine Versicherungskosten für zwei Unternehmen auf zwei EÜR? Anteilig (auf der Basis von?)? Leider habe ich versäumt, dass es in 2017 notwendig ist zwei EÜR auch für Kleinunternehmer zu machen. Die neue Regelung wurde mir jetzt aber in einem Brief vom FA mitgeteilt, weshalb ich die EÜR nachreichen muss, für jeweils jedes Unternehmen. Einen Nachweis zu allen Werbungskosten haben sie auch angefordert, den habe ich jetzt aber geschickt. Ich hoffe da kommt jetzt nicht noch mehr -_-

Ich bin Studentin und habe ein privates Tierhotel und arbeite als SEO-Texterin, muss jetzt meine KV-Beiträge (freiwillige KV) aufteilen, weiß nur nicht wie :?

Danke für jede Hilfe

Severina
Beiträge: 823
Registriert: 3. Dez 2017, 23:48

Re: Versicherungsbeiträge

Beitragvon Severina » 7. Mär 2018, 11:21

Ihre Krankenversicherungsbeiträge kommen gar nicht in die Anlage EÜR, da es sich nicht um Werbungskosten, sondern um Vorsorgeaufwand handelt.

Eine betriebliche (!) Haftpflichtversicherung könnten Sie z.B. nach Umsatz aufteilen, eine betriebliche (!) Gebäudeversicherung nach den jeweils genutzten m² etc. - das dürfte so durchgehen, da es ja letztlich egal ist, wo sie die Kosten ansetzen (Ausnahme: wenn Sie damit Gewerbesteuer verkürzen würden)


Zurück zu „Aussergewöhnliche Belastungen“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste