Wechselnde Einsatzstellen

Bertram
Beiträge: 10
Registriert: 18. Aug 2008, 15:11

Wechselnde Einsatzstellen

Beitragvon Bertram » 27. Okt 2008, 14:36

Hallo,
habe in meinem Job ständig wechselnde Einsatzstellen und habe jetzt gehört, dass man in so einem Fall Verpflegungsmehraufwendungen als Werbungskosten in der Einkommenssteuererklärung angeben kann. Liege ich da richtig?

Gruß
Bertram

taxwoman
Beiträge: 344
Registriert: 5. Sep 2008, 14:09

Re: Wechselnde Einsatzstellen

Beitragvon taxwoman » 28. Okt 2008, 09:32

Hallöchen,

die Berücksichtigung von Verpflegungsmehraufwendungen folgt bereits bisher für alle Arten von Auswärtstätigkeiten (Dienstreise, Fahr- und Einsatzwechseltätigkeit) nach einheitlichen Regeln. Der Werbungskostenabzug ist danach nur in Form von Pauschbeträgen zulässig. Die zeitlich gestaffelten Verpflegungspauschalen sind für die ab 2008 allein maßgebende Reisekostenart "berufliche Auswärtstätigkeit" unverändert anzuwenden. Die Einzelabrechnung nach Belegen ist weiterhin ausgeschlossen.

Für 2008 ergeben sich die folgenden Inlandsverpflegungspauschalen, deren Höhe sich nach der Abwesenheitszeit am einzelnen Kalendertag bestimmt.
Abwesenheitsdauer Pauschbetrag
weniger als 8 Stunden 0 EUR
mindestens 8 Stunden 6 EUR
mindestens 14 Stunden 12 EUR
mindestens 24 Stunden 24 EUR


Zurück zu „Aussergewöhnliche Belastungen“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste