Zweitwohnung im Studium wenigstens als Sonderausgabe absetzen?

Moderator: muemmel

Ahnungslos97
Beiträge: 1
Registriert: 11. Jan 2020, 13:46

Zweitwohnung im Studium wenigstens als Sonderausgabe absetzen?

Beitragvon Ahnungslos97 » 11. Jan 2020, 14:03

Hallo zusammen,
ich suche jetzt schon nach einigen Tagen das halbe Internet ab, habe bisher aber noch keine genaue Antwort gefunden.
Die Vorgeschichte: Ich habe im Sommer 2019 meine erste Ausbildung abgeschlossen. Dann habe ich zum 01.09. ein duales Studium beim gleichen Arbeitgeber begonnen (als ich verdiene schon was). Da man dort längere Zeit in einer weiter entfernteren Stadt ist, habe ich mir dort ein Zimmer gemietet (angemeldet als Zweitwohnsitz). Ich habe mich jetzt schon soweit schlau gemacht, dass man bei einem Erststudium die Kosten nur als Sonderausgaben absetzen kann, bei einem Zweitstudium oder Studium nach einer abgeschlossenen Ausbildung (also in meinem Fall) als Werbungskosten, was wohl Vorteile hat da man dann die Verluste mit in die nächsten Jahre nehmen kann. Voraussetzung ist ja wohl, dass man sich an seinem Erstwohnsitz an den Kosten mit mind. 10% beteiligt. Das ist bei mir definitiv nicht der Fall, da ich umsonst bei meinen Eltern wohne.

Jetzt die Frage: Wenn ich die Miete für die zweite Wohnung schon nicht als Werbungskosten absetzen kann, ist es dann wenigstens möglich, diese als Sonderausgaben abzusetzen? Oder schließt sich dass irgendwie aus?

Danke und schöne Grüße
M.J.

 
muemmel
Beiträge: 3595
Registriert: 7. Feb 2014, 15:08

Re: Zweitwohnung im Studium wenigstens als Sonderausgabe absetzen?

Beitragvon muemmel » 11. Jan 2020, 14:53

https://www.iww.de/ssp/archiv/werbungskosten-oder-sonderausgaben-die-steuerliche-beruecksichtigung-von-aufwendungen-fuer-aus-und-fortbildung-f3337
Auf dieser (allerdings recht alten) Webseite steht, das ginge - versuchen Sie es halt. Allerdings sollten die Gesamteinnahmen von 2019 12.000 Euro überschreiten, sonst hat das steuerlich gar keinen Effekt...


Zurück zu „Sonderausgaben, Spenden“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste