Paar Fragen zu Stiefkind/ Betreuungskosten

Moderator: muemmel

dodli
Beiträge: 1
Registriert: 10. Apr 2020, 13:52

Paar Fragen zu Stiefkind/ Betreuungskosten

Beitragvon dodli » 10. Apr 2020, 14:03

Meine Frau und ich sind verheiratet (sie Thailand). Wir veranlagen unsere Steuererklärung. Sie ist Hausfrau, somit kein Einkommen.
Mein Stiefsohn lebt bei mir und meiner Frau. Vom leiblichen Vater in Thailand wissen wir keine Adresse und auch keinen Kontakt.

1. Kann ich somit "Wohnsitz des Elternteils oder der Vater ist nicht feststellbar" ankreuzen?

2.Ich gebe an:
- Das minderjährige Kind war bei mir gemeldet
- Als Stiefelternteil habe ich das Kind im Haushalt aufgenommen/bin ich gegenüber dem Kind unterhaltspflichtig
richtig?

Zum anderen Elternteil zwecks Unterhaltszahlung geb ich nichts an?

3. Muss meine Frau die Freibeträge auf mich übertragen oder ist es egal, da wir ja zusammen veranlagen?

4. Ich gebe an dass vom 1.1 bis 31.12 ein "gemeinsamer Haushalt der Elternteile" und "Das Kind gehörte zum Haushalt" bestand?

5. Kinderbetreuungskosten: Das Kind geht in die Nachmittagsschule. Kosten ohne Essen 84 Euro im Jahr. Kann ich diese Kosten der Mutter zuordnen (auch wenn sie kein Einkommen hat) ? Mir kann ich sie nicht zuordnen und bei "Beide" wird nur die Hälfte gerechnet.


Danke schon mal für eure Antworten, bin absoluter Neuling hier

Seite nicht gefunden!
steuerberaten.de

Diese Seite wurde nicht gefunden

Nutzen Sie unsere Suche, um die gewünschten Inhalte zu finden

Zurück zur Startseite

 

Zurück zu „Kinder“




Ist Ihre Frage noch nicht geklärt?

0800 8158158

Weitere Infos zu steuerberaten.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste