Gehalt in Deutschland und Schweiz

Einzel - Zusammen - Getrennt

DocTUM
Beiträge: 1
Registriert: 21. Jul 2021, 16:02

Gehalt in Deutschland und Schweiz

Beitragvon DocTUM » 21. Jul 2021, 16:06

Hallo zusammen,

wie wird das versteuert:

Vertrag in der Schweiz und Wohnsitz in der Schweiz. Zusätzlich einen Vertrag mit einer deutschen Universität.
Wird nun der deutsche Vertrag mit schweizer Steuern belegt oder mit Deutschen?

VG,
Steph

muemmel
Beiträge: 4293
Registriert: 7. Feb 2014, 15:08

Re: Gehalt in Deutschland und Schweiz

Beitragvon muemmel » 26. Jul 2021, 13:45

Wird nun der deutsche Vertrag mit schweizer Steuern belegt oder mit Deutschen? Sowohl als auch: Wenn ein Arbeitnehmer mit Ansässigkeit in der Schweiz seinen Arbeitsort in Deutschland hat, unterliegt der Lohn im Normalfall in der Schweiz der Besteuerung. Deutschland darf vom Arbeitslohn eine Quellensteuer in Höhe von 4,5 % des Arbeitslohns einbehalten. Die Doppelbesteuerung wird vermieden, indem die Schweiz lediglich 80 % des Lohns in die steuerliche Bemessungsgrundlage einbezieht. Quelle: https://www.anwalt.de/rechtstipps/grenzueberschreitendes-arbeiten-deutschland-schweiz_155732.html


Zurück zu „Veranlagung“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste