Arbeitgeber vergisst LSTB-Versand - FA merkt es nicht?

Einzel - Zusammen - Getrennt

fröschle
Beiträge: 15
Registriert: 14. Feb 2020, 13:32

Arbeitgeber vergisst LSTB-Versand - FA merkt es nicht?

Beitragvon fröschle » 14. Okt 2020, 12:11

Hallo zusammen,

ein Arbeitnehmer erstellt seine Steuererklärung vollständig und korrekt mit zwei Lohnsteuerbescheinigungen für 2019. Jetzt ist der Bescheid da und wider erwarten kommt es zu einer Erstattung. Das FA hat lt. Erläuterung die elektronisch übermittelten Daten des Arbeitgebers angesetzt.

Nach Prüfung der beiden Lohnsteuerbescheinigungen durch den Steuerpflichtigen kommt heraus, dass eine davon keine Transferticketnummer aufweist, also offenbar nicht ans Finanzamt übermittelt wurde.

Kann das FA den Bescheid 2019 noch ändern?
Der Fehler liegt meiner Meinung nach vor allem beim Arbeitgeber, zum anderen aber auch beim Finanzamt, das die Angaben des Steuerpflichtigen in der Anlage N trotz Abweichung zu den übermittelten Werten nicht hinterfragt hat. Belege wurden keine an das Finanzamt versendet.

Gruß
fröschle

Zurück zu „Veranlagung“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste