Einkommensteuer-Vorauszahlung – wie wird sie verrechnet?

Einzel - Zusammen - Getrennt

RetoR
Beiträge: 2
Registriert: 6. Sep 2020, 12:24

Einkommensteuer-Vorauszahlung – wie wird sie verrechnet?

Beitragvon RetoR » 6. Sep 2020, 12:58

Mein Problem an fiktiven Zahlen:
Vorauszahlung:
10.03.2018 1000€
10.06.2018 1000€
10.09.2018 1000€
01.10.2018 500€ Nachzahlung lt. Bescheid für 2017
10.12.2018 1100€ aufgrund neuem Steuerbescheid

10.03.2019 1100€
10.06.2019 1100€
10.09.2019 1100€
01.10.2019 600€ Nachzahlung lt. Bescheid für 2018
10.12.2019 1200€ aufgrund neuem Steuerbescheid

10.03.2020 1200€
10.06.2020 1200€
10.09.2020 1200€

Steuerbescheid für 2019 geht am 08.09.2020 ein.

Welche Steuervorauszahlung wird beim Steuerbescheid für 2019 berücksichtigt?

Sind es 3 x 1100€ + 1 x 1200€ oder wird immer von Steuerbescheid zu Steuerbescheid gerechnet?

Danke.

fröschle
Beiträge: 15
Registriert: 14. Feb 2020, 13:32

Re: Einkommensteuer-Vorauszahlung – wie wird sie verrechnet?

Beitragvon fröschle » 25. Sep 2020, 15:22

Hallo RetoR,

die anzurechnende Vorauszahlung für die Steuer 2019 ist exakt 3x 1.100 + 1x 1.200 EUR, in Summe 4.500 EUR.
Die vierteljährlichen EST-Vorauszahlungen (10.03./10.06./10.09./10.12.) sind immer einem bestimmten (dem aktuellen) Jahr zugeordnet. Es gibt zwar auch nachträgliche Vorauszahlungen für Vorjahre, aber die sind in deinem geschilderten Fall nicht aufgetreten. Es wird NIE von Bescheid zu Bescheid gerechnet.

LG
fröschle


Zurück zu „Veranlagung“




Wechsel zu steuerberaten.de

Sind Sie bereit

für einen modernen Online-Steuerberater?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches
und kostenfreies Angebot!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste