Die Suche ergab 482 Treffer

von taxpert
19. Aug 2019, 11:53
Forum: Sonstige Einkünfte
Thema: Geerbte Wohnung verkaufen
Antworten: 4
Zugriffe: 1217

Re: Geerbte Wohnung verkaufen

Also keine Diskussion, wie man im Vorfeld hätte Steuern vermeiden können. Warum haben Sie sich nicht vor dem Verkauf informiert und dann ggf. eine zusätzliche Steuer oder keine bei der Preisgestaltung berücksichtigt?? Das ist nicht das Thema! Anlage SO Zeilen 31-33 müssen auch ohne steuerlichen Gew...
von taxpert
19. Aug 2019, 11:34
Forum: Umsatzsteuer
Thema: Umsatzsteuer nachträglich in Rechnung stellen
Antworten: 2
Zugriffe: 763

Re: Umsatzsteuer nachträglich in Rechnung stellen

(1) ja
(2) ja
(3) ja, aber auf Grund der EuGH-Rechtsprechung zur Rückwirkung geänderter Rechnungen ist die USt-Erklärung 2018 zu ändern.

taxpert
von taxpert
19. Aug 2019, 09:20
Forum: Grunderwerbsteuer
Thema: Steuer Art ?
Antworten: 4
Zugriffe: 2226

Re: Steuer Art ?

Meine Frau wurde auf Rat des Notars nicht mit ins Grundbuch eingetragen. Da sieht man mal wieder, warum man steuerrechtliche Fragen dem Steuerberater und nicht dem Notar oder RA überlassen sollte! Überträgt ein Elternteil ein Grundstück schenkweise auf ein Kind und schenkt das bedachte Kind unmitte...
von taxpert
19. Aug 2019, 09:02
Forum: Sonstige Einkünfte
Thema: Geerbte Wohnung verkaufen
Antworten: 4
Zugriffe: 1217

Re: Geerbte Wohnung verkaufen

Ich würde nur gerne wissen, ob dieser konkrete Fall steuerfrei ist oder nicht. Einzelfallentscheidung, hier wohl sehr grenzwertig! Dies gilt auch für einen Leerstand zwischen Beendigung der Nutzung zu eigenen Wohnzwecken und Veräußerung des Gebäudes, wenn der Steuerpflichtige die Veräußerungsabsich...
von taxpert
19. Aug 2019, 08:40
Forum: Tarif
Thema: Frist Abgabe freiwilligen Steuererklärung nach der Heirat
Antworten: 5
Zugriffe: 2224

Re: Frist Abgabe freiwilligen Steuererklärung nach der Heirat

"wegen Zinszahlungen" bedeutet, dass man ja auf seine Steuerrückzahlung Zinsen erhält, was ja ansonsten derzeit nirgends möglich ist. Und daher ist die verspätete Abgabe der Steuererklärung quasi eine Sparform. Dann sind Sie ggf. leider etwas zu spät dran Seit Mai 2019 enthalten alle Bescheide eine...
von taxpert
19. Aug 2019, 08:36
Forum: Einnahmen
Thema: Verlustvortrag
Antworten: 2
Zugriffe: 880

Re: Verlustvortrag

(auch wenn ich für dieses Jahr keine Erklärung abgebe?)
Dann wird auch auf den 31.12.2019 kein Verlustvortrag festgestellt. Es kann daher auch für 2020 nichts angerechnet werden!

taxpert
von taxpert
14. Aug 2019, 12:01
Forum: Gewinneinkunftsarten
Thema: Gewinnbeteiligung
Antworten: 3
Zugriffe: 1255

Re: Gewinnbeteiligung

Es nicht als Gewinnbeteiligung zu deklarieren ist dann wohl nicht rechtens oder? Ihr könnt das auch Erbsenpüree oder GeklghnHR996mhst nennen und statt in Geld in Friseurstühlen, totem Fisch oder Mondgestein auszahlen, das ist alles dir und deinem (ehemaligen) Arbeitgeber überlassen! Es ändert aber ...
von taxpert
14. Aug 2019, 11:54
Forum: Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung
Thema: Rückwirkende Aberkennung von Vermietung und Verpachtung
Antworten: 9
Zugriffe: 1897

Re: Rückwirkende Aberkennung von Vermietung und Verpachtung

nicht vermietet habe/vermieten konnte einige Bilder des in Renovierung befindlichen Appartements zugesandt und auch Mietverträge, die letztendlich dann doch nicht zustande kamen. Ich nehme an, das FA wird auf die verschärfte Rechtsprechung des BFH bei langjährigen Leerstand vom 31.01.2017 (IX R 17/...
von taxpert
14. Aug 2019, 08:31
Forum: Gewinneinkunftsarten
Thema: Gewinnbeteiligung
Antworten: 3
Zugriffe: 1255

Re: Gewinnbeteiligung

Wer so ein Szenario rechtens?
Ja natürlich, nur ...
und ich müsste auf den Wert der Ausschüttung keine Einkommensteuer zahlen.
... für die Steuer ist es vollkommen egal, ob die Gewinnbeteiligung nun in Geld oder Sachwerten ausbezahlt wird!

taxpert
von taxpert
12. Aug 2019, 12:59
Forum: Einnahmen- Überschussrechnung
Thema: Nebenberuflich Gewerbetreibender - Dienstwagen
Antworten: 2
Zugriffe: 1095

Re: Nebenberuflich Gewerbetreibender - Dienstwagen

Da keine eigenen Kosten entstanden sind (NEIN, die auf die private Nutzung entfallende ESt/LSt stellt steuerlich keine Kosten dar!), kann auch nichts angesetzt werden!

taxpert

Zur erweiterten Suche