Die Suche ergab 65 Treffer

von Alexander96
24. Apr 2020, 12:26
Forum: Ausgaben
Thema: Betriebsveranstaltung / Verpflegungsmehraufwand
Antworten: 1
Zugriffe: 848

Re: Betriebsveranstaltung / Verpflegungsmehraufwand

Vielleicht weiß das inzwischen jemand. Hab an anderer Stelle nur widersprüchliche Aussagen bekommen :cry:
von Alexander96
23. Apr 2020, 20:43
Forum: Tarif
Thema: Wie lange dauert ein Steuerbescheid aktuell?
Antworten: 9
Zugriffe: 3141

Re: Wie lange dauert ein Steuerbescheid aktuell?

Hallo, die Finanzämter mit denen ich in letzter Zeit telefoniert habe (nicht Niedersachsen, BaWü) sind derzeit eher unterbesetzt. Wenn keine automatisierte Veranlagung erfolgt, weil der Algorithmus bei der Erklärung die Prüfung durch einen Menschen verlangt, kann es zurzeit bestimmt in allen Bundesl...
von Alexander96
29. Mär 2020, 21:05
Forum: Ausgaben
Thema: Betriebsveranstaltung / Verpflegungsmehraufwand
Antworten: 1
Zugriffe: 848

Betriebsveranstaltung / Verpflegungsmehraufwand

Hey, war mir bei meinen zwei unten stehenden Fragen immer unsicher und konnte in den Datenbanken und sonst im Internet keine einheitliche und abschließend zufriedenstellenden Antworten finden und wende mich deshalb an euch. 1. Wird bei einer Betriebsveranstaltung eines Einzelunternehmers bei der Erm...
von Alexander96
6. Nov 2019, 22:30
Forum: Einnahmen- Überschussrechnung
Thema: Werbung als Influencer
Antworten: 2
Zugriffe: 1555

Re: Werbung als Influencer

Hallo, wenn Sie mit „versteuern“ Einkommensteuer / Gewerbesteuer zahlen meinen, stimmt das nicht. Es wird hierfür der Gewinn/Überschuss herangezogen, nicht die Höhe der Einnahmen. Gewinn = Betriebseinnahmen – Betriebsausgaben. Wenn Sie 1.000 EUR Umsatz machen und 1.000 EUR an Ausgaben tätigen, haben...
von Alexander96
5. Nov 2019, 22:17
Forum: Umsatzsteuer
Thema: Kleinunternehmerregelung zu Unrecht in Anspruch genommen
Antworten: 5
Zugriffe: 2469

Re: Kleinnehmerregelung zu Unrecht in Anspruch genommen

Danke für die Zahlen. Sie haben recht, dass Sie seit 2017 nicht mehr Kleinunternehmer sind. Dass das Finanzamt sich nie bei Ihnen gemeldet hat, wundert mich weiterhin. Sie müssen ja jährlich Ihre Umsätze für den Veranlagungszeitraum und den Vorjahreszeitraum nennen. Das hätte auffallen müssen. Wenn ...
von Alexander96
3. Nov 2019, 16:43
Forum: Umsatzsteuer
Thema: Frage zu Kleinunternehmerregelung etc.
Antworten: 1
Zugriffe: 896

Re: Frage zu Kleinunternehmerregelung etc.

Hallo yni, als Übersetzer / Lektorat erzielt man meiner Auffassung nach keine gewerblichen Einkünfte, sondern Einkünfte aus selbständiger Arbeit. Sie hätten also hierfür kein Gewerbe anmelden müssen / sollen. Selbst Ihre Tätigkeit als Chefredakteur, wenn diese einen journalistischen Hintergrund hat ...
von Alexander96
3. Nov 2019, 15:01
Forum: Umsatzsteuer
Thema: Kleinunternehmerregelung zu Unrecht in Anspruch genommen
Antworten: 5
Zugriffe: 2469

Re: Kleinnehmerregelung zu Unrecht in Anspruch genommen

Hallo RomeoRova, Bedeutet für den Fiskus ist dadurch kein Verlust entstanden Das ist dem Finanzamt tatsächlich vollkommen egal. Bevor ich etwas hierzu schreiben möchte, könnten Sie uns bitte Ihre Gesamtumsätze für 2016, 2017 und 2018 nennen? Es scheint mir etwas komisch vorzukommen, dass das Finanza...
von Alexander96
3. Nov 2019, 14:45
Forum: Umsatzsteuer
Thema: Abziehbare Beträge Umsatzsteueroption Vermietung
Antworten: 1
Zugriffe: 671

Re: Abziehbare Beträge Umsatzsteueroption Vermietung

Hallo loddl, kurze Frage vorab. Sie haben 2018 eine umsatzsteuerpflichtige Vermietung beim Finanzamt angezeigt und jetzt erst eine Steuernummer hierfür erhalten? zu 1. Für 2018 reicht es, wenn Sie nun nur noch eine Umsatzsteuererklärung abgeben. Das müssen Sie höchstwahrscheinlich auch schnellstmögl...
von Alexander96
13. Aug 2019, 09:34
Forum: Feedback zu diesem Forum
Thema: Spam im Forum
Antworten: 2
Zugriffe: 7713

Spam im Forum

Hallo,

warum wird eigentlich der Spam von mitchel08 geduldet? Es hat nichts mit Steuern zu tun und wirkt sehr unseriös.

Macht das doch lieber weg. Danke!
von Alexander96
13. Aug 2019, 09:32
Forum: Einkünfte aus nicht selbständiger Arbeit
Thema: Familienheimfahrten mit dem Dienstwagen
Antworten: 1
Zugriffe: 876

Re: Familienheimfahrten mit dem Dienstwagen

Hallo,

nach meiner Einschätzung, hat eure Personalabteilung tatsächlich etwas falsch gemacht und deinen geldwerten Vorteil nicht versteuert. Aber das ist nicht schlimm (für dich), denn falls das jemand merkt, bleibt dein Chef auf den Kosten sitzen.

Beste Grüße

Zur erweiterten Suche