Die Suche ergab 2080 Treffer

von schlauelia
20. Jul 2011, 13:13
Forum: Veranlagung
Thema: Ärger wegen Lohnsteuerberechnung
Antworten: 1
Zugriffe: 2372

Re: Ärger wegen Lohnsteuerberechnung

Hallo, die Steuer muss immer im Jahr des Bezuges, also hier in 2011 berechnet werden - und wenn die Enkelin dort nicht mehr arbeitet, natürlich mit Steuerklasse 6, denn die Klasse 1 oder 2 liegt dem AG nicht mehr vor: sie muss für 2010 und 2011 durch den ALG I -Bezug eine Einkommensteurerklärung mac...
von schlauelia
20. Jul 2011, 13:08
Forum: Veranlagung
Thema: Lohnsteuerklasse II und Wohngemeinschaft
Antworten: 2
Zugriffe: 3180

Re: Lohnsteuerklasse II und Wohngemeinschaft

es steht nunmal im Gesetz, dass man nicht mit einer volljährigen Person, für die man selber kein Kindergeld erhält, zusammenleben darf, wenn man als"aleinerziehend" gelten soll! Da FA hält sich daran und Sie brauchen das nicht"unverschämt" zu finden!

Lia
von schlauelia
20. Jul 2011, 10:26
Forum: Einkünfte aus nicht selbständiger Arbeit
Thema: Besteuerung der Abfindung in welchem Jahr?
Antworten: 4
Zugriffe: 4773

Re: Besteuerung der Abfindung in welchem Jahr?

wie hat denn der Arbeitgeber abgerechnet? Er muss ja bereits Steuern einbehalten haben und dies in der Lohnsteuerbescheinigung 2010 bescheinigt haben!

mE hat das Finanzamt Recht - aber Sie könnten sich natürlich auch von einem Steuerberater
vor Ort beraten lassen!

Lia
von schlauelia
20. Jul 2011, 10:22
Forum: Verfahrensrecht
Thema: Schülerjobs
Antworten: 4
Zugriffe: 2847

Re: Schülerjobs

dann werden diese Jobs über die Lohnsteuerkarte abgerechnet: für 2011 gilt noch die von 2010 - und wenn Steuern einbehalten werden, was danach aussieht bei dieser Höhe, kann man sich diese im nächsten Jahr durch Abgabe einer "Vereinfachten Einkommensteuererklärung" wiederholen!

Lia
von schlauelia
19. Jul 2011, 20:22
Forum: Ausgaben
Thema: Zinsen KFW-Studienkredit
Antworten: 1
Zugriffe: 3050

Re: Zinsen KFW-Studienkredit

Hallo,

diese Ausgaben sind immer in dem Jahr absetzbar, in dem sie tatsächlich bezahlt werden!

Lia
von schlauelia
19. Jul 2011, 20:19
Forum: Ausgaben
Thema: Fahrkosten "nicht ausgezahlt" ??
Antworten: 2
Zugriffe: 2736

Re: Fahrkosten "nicht ausgezahlt" ??

Hallo, die Antwort des Finanzamtes ist völlig richtig - Werbungskosten werden nicht ausgezahkt, sondern von den Einnahmen abgezogen - und da der Pauschbetrag von 920,-- nur geringfügig überschritten wurde, gibt es sowenig zurück! Haben Sie denn auch die Anlage Vorsorgeaufwand richtig ausgefüllt? Sie...
von schlauelia
19. Jul 2011, 20:14
Forum: Sonderausgaben, Spenden
Thema: Verlustrücktrag/vortrag durch Studiengebühren?
Antworten: 1
Zugriffe: 3702

Re: Verlustrücktrag/vortrag durch Studiengebühren?

Hallo, Studienkosten können Werbungskosten sein, wenn es sich um ein Zweitstudium handelt - Anlage N des Jahres ausfüllen, in dem die Ausgaben tatsächlich angefallen sind - wenn keine weiteren Einnahmen, entsteht ein Verlust und es ergeht ein Bescheid zur Feststellung dieses Verlustes - im Folgejahr...
von schlauelia
19. Jul 2011, 20:09
Forum: Sonderausgaben, Spenden
Thema: Schule, SA oder WBK?
Antworten: 1
Zugriffe: 1479

Re: Schule, SA oder WBK?

die Ausgaben kann nur derjenige ansetzten, der sie auch hatte: hier also der Schwager und nicht Sie! Oder handelt es sich hier um unberechtigte Steuerberatuung, die Sie machen wollen??? Mal ins StbGebG schauen!

Lia
von schlauelia
19. Jul 2011, 20:05
Forum: Verfahrensrecht
Thema: Schülerjobs
Antworten: 4
Zugriffe: 2847

Re: Schülerjobs

Hallo,

wie hoch soll denn der Verdienst sein? Unter 400,-- pro Monat oder darüber?

Lia

Zur erweiterten Suche