Die Suche ergab 4425 Treffer

von muemmel
27. Mär 2022, 18:32
Forum: Einkünfte aus nicht selbständiger Arbeit
Thema: Ein Job in DE und ein Job in Österreich
Antworten: 3
Zugriffe: 546

Re: Ein Job in DE und ein Job in Österreich

Dann wird zumindest Ihre Teilzeitstelle ganz normal in D versteuert: https://www.vlh.de/arbeiten-pendeln/beruf/grenzgaenger-nach-oesterreich-wo-sie-steuern-zahlen.html
von muemmel
26. Mär 2022, 19:00
Forum: Einkünfte aus nicht selbständiger Arbeit
Thema: Ein Job in DE und ein Job in Österreich
Antworten: 3
Zugriffe: 546

Re: Ein Job in DE und ein Job in Österreich

Kann man mit so dünnen Angaben nicht sagen. Das hängt davon ab, ob man "Grenzgänger" ist, Und das ist man, wenn Wohnsitz in D und Arbeit in AT jeweils nicht weiter als 30 Kilometer von der Grenze entfernt sind (Luftlinie).
von muemmel
25. Mär 2022, 14:28
Forum: Andere Steuerarten
Thema: Autor für Schweizer Medium, selber in Deutschland ansässig
Antworten: 2
Zugriffe: 301

Re: Autor für Schweizer Medium, selber in Deutschland ansässig

Wie ich verstanden habe, müsste ich mich dann als Freiberufler beim Steueramt anmelden, ist das korrekt? Ja. Und dann bis zum 31.07. des Folgejahres die Steuererklärung einreichen. Wie mache ich das dann, wenn ich eine Rechnung schreibe - muss diese in Euro sein oder kann diese auch in Schweizer Fr...
von muemmel
25. Mär 2022, 12:57
Forum: Haushaltsnahe Dienstleistung / Beschäftigungsverhältnis
Thema: Haus Neubau
Antworten: 1
Zugriffe: 398

Re: Haus Neubau

Nein.
von muemmel
19. Mär 2022, 13:22
Forum: Aussergewöhnliche Belastungen
Thema: Pflege-Pauschbetrag, Anlage "Außergewöhnliche Belastungen"
Antworten: 2
Zugriffe: 449

Re: Pflege-Pauschbetrag, Anlage "Außergewöhnliche Belastungen"

Ist das so richtig? Nein, ist es nicht. Nur wenn statt des Pauschbetrages die eigenen Aufwendungen für die unentgeltliche Pflege eines unterstützungsbedürftigen Menschen als außergewöhnliche Belastung geltend gemacht werden, werden diese um die "zumutbare Belastung" bereinigt. Vom Pauschbetrag hing...
von muemmel
17. Mär 2022, 23:45
Forum: Einnahmen
Thema: Prämie vom ehemaligen AG
Antworten: 1
Zugriffe: 297

Re: Prämie vom ehemaligen AG

Natürlich wäre das gegangen - ich hatte schon erklärt, warum das Geld steuer- und sv-pflichtig ist. Im Übrigen hätte sehr wohl Steuer abgehen müssen, eben weil Sie da nicht mehr arbeiten - daher hätte das in Steuerklasse 6 versteuert werden müssen.
von muemmel
17. Mär 2022, 18:43
Forum: Einnahmen
Thema: Prämie vom ehemaligen AG
Antworten: 1
Zugriffe: 297

Re: Prämie vom ehemaligen AG

War das überhaupt richtig? Nein, war es nicht - Leistungsprämien sind steuer- und SV-pflichtig wie ganz normaler Lohn.
von muemmel
16. Mär 2022, 13:03
Forum: Ausgaben
Thema: Elternhaus Renovieren Ausland
Antworten: 1
Zugriffe: 317

Re: Elternhaus Renovieren Ausland

Das ist nicht absetzbar.
von muemmel
15. Mär 2022, 16:02
Forum: Einnahmen
Thema: Sonderzahlung Steuererklärung 2021
Antworten: 1
Zugriffe: 266

Re: Sonderzahlung Steuererklärung 2021

Hier greift gar keine Sonderzahlungsregel, weswegen das Geld ganz normal versteuert wird.
von muemmel
13. Mär 2022, 23:25
Forum: Veranlagung
Thema: Nebenjob freier Journalist
Antworten: 3
Zugriffe: 515

Re: Nebenjob freier Journalist

nochmal versteuern Wieso nochmal? Zu dem Zeitpunkt ist doch noch kein Cent Einkommensteuer von dem Gewinn der Nebentätigkeit abgegangen... Aber versteuern müssen Sie das natürlich.

Zur erweiterten Suche