Die Suche ergab 702 Treffer

von reckoner
17. Sep 2017, 01:35
Forum: Sonstige Einkünfte
Thema: Fahrtkosten für Maßnahme zur beruflichen Weiterbildung + Abendstudium
Antworten: 4
Zugriffe: 2904

Re: Fahrtkosten für Maßnahme zur beruflichen Weiterbildung + Abendstudium

Hallo, sorry das ich erst jetzt antworte, ich hatte deinen Post nicht bemerkt. Du trägst einfach alle deine Fahrten ein, jeweils mit 30 Cent je Kilometer. Und dann die Erstattung in einem Betrag. Dienstreisen habe ich gefunden unter Werbungskosten - Reisekosten - Zusammengefasste Auswärtstätigkeiten...
von reckoner
17. Sep 2017, 01:22
Forum: Gewinneinkunftsarten
Thema: Verlustvortrag
Antworten: 1
Zugriffe: 1787

Re: Verlustvortrag

Hallo, bei einem Einkommen von ca. 10000 Euro würde ein Verlustvortrag sehr wahrscheinlich komplett verpuffen, daher lohnt sich das Aufführen der Kosten nicht wirklich. Andererseits, man weiß ja nie genau was noch kommt, etwa ein Riesengewinn im Dezember. oder nur auf das zu versteuernde Einkommen (...
von reckoner
17. Sep 2017, 01:12
Forum: Kinder
Thema: Bin Oma und betreue Enkel, muss ich erstattete Fahrtkosten versteuern?
Antworten: 1
Zugriffe: 1438

Re: Bin Oma und betreue Enkel, muss ich erstattete Fahrtkosten versteuern?

Hallo,

wenn es nur die Fahrtkosten sind sehe ich keine Pflicht das anzugeben.

Die Kinder sollten in ihrer Steuererklärung aber direkt klar machen, dass es kein Lohn ist sondern nur Ersatz der Fahrtkosten. Wenn dann die Summen realistisch sind sollte imho das Finanzamt damit zufrieden sein.

Stefan
von reckoner
17. Sep 2017, 01:08
Forum: Veranlagung
Thema: Steuerwahl
Antworten: 2
Zugriffe: 1360

Re: Steuerwahl

Hallo, ich würde auch nicht wechseln. Und zwar weil das dann zweimal geschehen müsste, und außerdem eine Nachzahlung im Raum stünde. Mit Elterngeld seid ihr auch erklärungspflichtig, daher ist "keine Steuererklärung nötig" auch kein Argument. ... da hätte man früher (quasi vor der Schwangerschaft) w...
von reckoner
17. Sep 2017, 00:50
Forum: Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung
Thema: allgemeine Fragen zu Vermietung
Antworten: 3
Zugriffe: 2514

Re: allgemeine Fragen zu Vermietung

Hallo, zu 1: Das ist nicht ganz so leicht zu beantworten, denn es kommt auch auf den Zahlungszeitpunkt an. Ich kenne es aber so, dass man in dem Jahr in dem man die Abrechnung von der Hausverwaltung bekommt auch die einzelnen Kosten in der Steuererklärung absetzen kann (Werbungskosten). Die Miete so...
von reckoner
14. Sep 2017, 22:43
Forum: Haushaltsnahe Dienstleistung / Beschäftigungsverhältnis
Thema: Handwerkerbonus
Antworten: 5
Zugriffe: 2900

Re: Handwerkerbonus

Hallo,
Es ist Ihr Eigentum und wird selbst genutzt durch die mietfreie Überlassung an ein Familienmitglied.
Ich sehe eigentlich nicht, das eine - vollständige - Überlassung an ein Familienmitglied eine Selbstnutzung im Sinne des §35a ist.

Aber egal, mangels Haushalt geht da eh nichts.

Stefan
von reckoner
14. Sep 2017, 22:30
Forum: Ausgaben
Thema: Honorarrückzahlung Steuererklärung
Antworten: 1
Zugriffe: 1198

Re: Honorarrückzahlung Steuererklärung

Hallo,

das wird imho genauso erklärt wie in den Jahren zuvor die Einkünfte (ich denke Anlage S), nur halt mit einem Minusbetrag.

Stefan
von reckoner
10. Sep 2017, 20:15
Forum: Sonderausgaben, Spenden
Thema: Weiterbildung storniert - Teilkosten anrechenbar?
Antworten: 7
Zugriffe: 3687

Re: Weiterbildung storniert - Teilkosten anrechenbar?

Hallo, es sind überraschend Kinder ins Haus gekommen Was daran jetzt privat im Sinne von "will ich in einem anonymen Forum nicht schreiben" sein soll kann ich nicht ganz nachvollziehbar, aber gut ist deine Sache. Ich sehe den Grund auch als privat, bin mir aber trotzdem nicht sicher ob die Kosten da...
von reckoner
10. Sep 2017, 16:58
Forum: Sonderausgaben, Spenden
Thema: Weiterbildung storniert - Teilkosten anrechenbar?
Antworten: 7
Zugriffe: 3687

Re: Weiterbildung storniert - Teilkosten anrechenbar?

Hallo,
Also es kann dann nicht als Betrugsversucht interpretiert werden, nehme ich an?
Wie schon egsagt sollte man es kurz erläutern, dann ist man von Steuerverkürzung weit entfernt.

Warum wurde denn storniert?

Stefan
von reckoner
10. Sep 2017, 16:53
Forum: Veranlagung
Thema: Steuerbescheid - erste gemeinsame Veranlagung
Antworten: 2
Zugriffe: 1421

Re: Steuerbescheid - erste gemeinsame Veranlagung

Hallo, Ist es generell möglich, dass der Bruttolohn lt. Steuerbescheid vom Bruttolohn lt. Lohnsteuerbescheinigung abweicht? Nein, das kann in der Regel nicht vorkommen. Die Steuer kann am Ende natürlich abweichen (meist wird es weniger), der Bruttolohn steht ab eigentlich fest. Wie hoch ist denn die...

Zur erweiterten Suche