Die Suche ergab 359 Treffer

von Tom998
29. Mär 2022, 10:20
Forum: Einnahmen
Thema: Einnahmen aus Grundstücksverkauf (Landwirtschaft, Grünland)
Antworten: 5
Zugriffe: 1399

Re: Einnahmen aus Grundstücksverkauf (Landwirtschaft, Grünland)

1985 bis 2022 sind nach überschlägiger Berechnung mehr wie 10 Jahre, also kein Spekulationsgeschäft. Das gilt natürlich nur für Privatvermögen. Da Sie von "Landwirtschaft" sprechen, sollte geklärt werden, ob nicht doch Betriebsvermögen vorliegt.
von Tom998
29. Mär 2022, 08:19
Forum: Sonstige Steuerthemen
Thema: Wie Immobilie an Kinder weitergeben?
Antworten: 3
Zugriffe: 1689

Re: Wie Immobilie an Kinder weitergeben?

Bei sechsstelligen Beträgen sollte man sich an einen Steuerberater wenden.
von Tom998
29. Mär 2022, 08:17
Forum: Einnahmen
Thema: Einnahmen aus Grundstücksverkauf (Landwirtschaft, Grünland)
Antworten: 5
Zugriffe: 1399

Re: Einnahmen aus Grundstücksverkauf (Landwirtschaft, Grünland)

In Fällen des Erwerbs durch Erbfall werden die Anschaffungsdaten des Erblassers übernommen, so dass ein Spekulationsgeschäft i.S. des § 23 EStG nur vorliegt, wenn zwischen Erwerb durch den Erblasser und Veräußerung durch den Erben weniger als 10 Jahre vergangen sind.
von Tom998
28. Mär 2022, 11:14
Forum: Sonstige Steuerthemen
Thema: Wie Immobilie an Kinder weitergeben?
Antworten: 3
Zugriffe: 1689

Re: Wie Immobilie an Kinder weitergeben?

Das FA hat diese Vermietung auch nach etwas Kampf entgültig anerkannt (gab halt keine positive Überschußprognose). Erstaunlich. Wenn es keine positive Überschussprognose gibt, wird eigentlich nicht anerkannt. Fam. X möchte das Objekt an ihren Sohn übertragen, Und wie? Man kann vollentgeltlich, unen...
von Tom998
20. Mär 2022, 15:10
Forum: Einnahmen- Überschussrechnung
Thema: EÜR, KFZ-Kosten, km-Pauschale, Leasingzuschuss
Antworten: 9
Zugriffe: 2404

Re: EÜR, KFZ-Kosten, km-Pauschale, Leasingzuschuss

Zuschuss gewährt mir mein Lieferant ab einer bestimmten Umsatzgröße der von ihm produzierten Waren, die ich auf eigenen Namen und auf eigene Rechnung vermarkte. Offensichtlich Betriebseinnahme. Weil ich unter 10 % Betriebs-km habe. Dann ist der PKW Privatvermögen. Kann ich trotz km-Pauschale die Le...
von Tom998
20. Mär 2022, 13:47
Forum: Einnahmen- Überschussrechnung
Thema: EÜR, KFZ-Kosten, km-Pauschale, Leasingzuschuss
Antworten: 9
Zugriffe: 2404

Re: EÜR, KFZ-Kosten, km-Pauschale, Leasingzuschuss

Und wenn Sie uns jetzt noch verraten, wer Ihnen warum einen Leasingzuschuss zahlt, wären wir einen Schritt weiter.
von Tom998
20. Mär 2022, 11:37
Forum: Einnahmen- Überschussrechnung
Thema: EÜR, KFZ-Kosten, km-Pauschale, Leasingzuschuss
Antworten: 9
Zugriffe: 2404

Re: EÜR, KFZ-Kosten, km-Pauschale, Leasingzuschuss

Zuschuss ist Einnahme, und Leasingrate bleibt außen vor.
Ich habe einen PKW geleast, der nicht zum Betriebsvermögen gehört.
Und warum ist das so? Unverständliche Sachverhalte erhöhen nicht die Wahrscheinlichkeit für eine brauchbare Antwort.
von Tom998
25. Feb 2022, 06:03
Forum: Andere Steuerarten
Thema: GmbH Gründungsfrage
Antworten: 2
Zugriffe: 1664

Re: GmbH Gründungsfrage

Wir haben erfahren, dass dies in einer Konstellation in der beide Gesellschafter jeweils 50% der Anteile besitzen wohl nicht möglich sei.
Quelle?
von Tom998
24. Feb 2022, 09:50
Forum: Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung
Thema: Notarkosten, Grunderwerbsteuer vermietete Eigentumswohnung
Antworten: 6
Zugriffe: 2576

Re: Notarkosten, Grunderwerbsteuer vermietete Eigentumswohnung

M.E. kann/muss ich die Notarkosten etc. nun in meiner Einkommensteuererklärung für 2021 absetzen.
Nein, da es sich um Anschaffungsnebenkosten der ETW handelt und diese nur über die Abschreibung (ab Übergang von Nutzen und Lasten in 2022) berücksichtigt werden.
von Tom998
22. Feb 2022, 16:03
Forum: Umsatzsteuer
Thema: Verkauf PV Anlage (Unternehmer / Kleinunternehmer)
Antworten: 6
Zugriffe: 3035

Re: Verkauf PV Anlage (Unternehmer / Kleinunternehmer)

Eine Geschäftsveräußerung im Ganzen unterliegt nicht der Umsatzsteuer (§1 Abs. 1a UStG). Der Käufer hat also ohne die Möglichkeit des Vorsteuerabzugs erworben. Der Käufer tritt aber in den fünfjährigen Berichtigungszeitraum gem. § 15a UtG ein. Wenn der Käufer KleinU ist, löst dies eine Berichtigung...