Die Suche ergab 331 Treffer

von Tom998
9. Jan 2022, 09:26
Forum: Umsatzsteuer
Thema: Umsatzsteueranmeldung und der tatsächliche Leistungszeitraum
Antworten: 1
Zugriffe: 636

Re: Umsatzsteueranmeldung und der tatsächliche Leistungszeitraum

Ein Blick ins Gesetz... Die für Umsätze im Sinne des § 1 Abs. 1 Nr. 1 geschuldete Umsatzsteuer wird von Unternehmern, die im Inland oder in den in § 1 Abs. 3 bezeichneten Gebieten ansässig sind, nicht erhoben, wenn der in Satz 2 bezeichnete Umsatz zuzüglich der darauf entfallenden Steuer im vorangeg...
von Tom998
7. Jan 2022, 15:37
Forum: Gewinnfeststellung
Thema: Zuordnung einer Rechnung zum Geschäftsjahr
Antworten: 1
Zugriffe: 427

Re: Zuordnung einer Rechnung zum Geschäftsjahr

Die Forderung ist 2021 mit vollständiger Leistungserbringung entstanden, also auch zum 31.12.2021 als solche auszuweisen. Ebenso die Umsatzsteuer-Verbindlichkeit. Rechnungsstellung und Fälligkeit sind egal.
von Tom998
5. Jan 2022, 16:35
Forum: Kinder
Thema: Betreuungskosten Stiefkind
Antworten: 1
Zugriffe: 421

Re: Betreuungskosten Stiefkind

Kinderbetreuungskosten können für leibliche oder Pflegekinder geltend gemacht werden. Ein Pflegekindschaftverhältnis liegt vor, wenn das Obhut- und Pflegeverhältnis zu den leiblichen Eltern nicht mehr besteht. Lebt die Pflegeperson mit einem Elternteil des Kindes in häuslicher Gemeinschaft, besteht ...
von Tom998
4. Jan 2022, 16:44
Forum: Lohnsteuer
Thema: Frage zur FahrtenART im Fahrtenbuch
Antworten: 1
Zugriffe: 424

Re: Frage zur FahrtenART im Fahrtenbuch

Mit Verlaub, ich verstehe das Problem nicht. Steuerlich wird unterschieden in: 1. Privatfahrten (liegen offensichtlich nicht vor) 2. Fahrten Wohnung-erste Tätigkeitsstätte (haben Sie als Außendienstler nicht) 3. Auswärtstätigkeit Was versteht das FB unter "Anfahrt/Arbeitsweg" oder "Geschäftsfahrt"? ...
von Tom998
2. Jan 2022, 16:54
Forum: Einkünfte aus nicht selbständiger Arbeit
Thema: Fahrtenbuch - Erfassung von Tankstellenhalten während des Urlaubs
Antworten: 7
Zugriffe: 849

Re: Fahrtenbuch - Erfassung von Tankstellenhalten während des Urlaubs

Die Fahrt in den Urlaub ist privat und auch so ins Fahrtenbuch einzutragen. Erst der 2. Januar, aber der Preis für die absurdeste Frage des Jahres ist Ihnen fast sicher.
von Tom998
2. Jan 2022, 13:11
Forum: Einkünfte aus nicht selbständiger Arbeit
Thema: Fahrtenbuch - Erfassung von Tankstellenhalten während des Urlaubs
Antworten: 7
Zugriffe: 849

Re: Fahrtenbuch - Erfassung von Tankstellenhalten während des Urlaubs

Gilt auch hier der Grundsatz, dass Fahrten zur Tankstelle immer betrieblich veranlasst sind...
Quelle?
von Tom998
31. Dez 2021, 07:23
Forum: Gewerbesteuer
Thema: Verlustvortrag Gewerbesteuer - Aufsummierung trotz Berücksichtigung in der Einkommensteuererklärung
Antworten: 6
Zugriffe: 1596

Re: Verlustvortrag Gewerbesteuer - Aufsummierung trotz Berücksichtigung in der Einkommensteuererklärung

Ja. Normalerweise werden in Fällen, in denen die 24.500 offensichtlich nie erreicht werden, aus Vereinfachungsgründen überhaupt keine Messbeträge bzw. Verlustvorträge festgesetzt.
von Tom998
29. Dez 2021, 15:43
Forum: Andere Steuerarten
Thema: Firmenwagen zum Buchwert vertraglich vereinbart entnehmen?
Antworten: 2
Zugriffe: 623

Re: Firmenwagen zum Buchwert vertraglich vereinbart entnehmen?

Wenn die Wörter "GmbH und "Entnahme" in einem Satz verwendet werden, kann man dem Autor nur dazu raten, seine Berufswahl zu überdenken.
von Tom998
29. Dez 2021, 12:48
Forum: Einnahmen- Überschussrechnung
Thema: iPad incl. Zubehör
Antworten: 3
Zugriffe: 782

Re: iPad incl. Zubehör

Falls Sie das BMF-Schreiben vom 26.02.2021 verpasst haben...Sie können das sofort abschreiben, da Nutzungsdauer nicht mehr als ein Jahr. https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Downloads/BMF_Schreiben/Steuerarten/Einkommensteuer/2021-02-26-nutzungsdauer-von-computerhardware-und-software-zu...
von Tom998
28. Dez 2021, 13:47
Forum: Ausgaben
Thema: Pendlerpauschale 2022
Antworten: 2
Zugriffe: 670

Re: Pendlerpauschale 2022

Genau genommen hatte das BVerfG nur ein Problem damit, das verkehrs- und umweltpolitisch gewollte Ziel des "Wenigfahrens" steuerlich zu benachteiligen, das unerwünschte "Vielfahren" dagegen steuerlich zu begünstigen. Mit der Abschaffung der gesamten Pendlerpauschale hätte es kein Problem gehabt. Pol...

Zur erweiterten Suche