Die Suche ergab 448 Treffer

von taxpert
29. Mär 2021, 08:26
Forum: Andere Steuerarten
Thema: Definition des Begriffs "Einnahmen"
Antworten: 2
Zugriffe: 189

Re: Definition des Begriffs "Einnahmen"

Bei den Einkünften nach §2 Abs.1 Nr.4 -7 EStG handelt es sich um die sogenannten Überschusseinkünfte. Hier sind die Einkünfte durch Ermittlung des Überschusses der Einnahmen über die Wk zu ermitteln, §2 Abs.2 Nr.2 EStG. Bei den Einkünften nach §2 Abs.1 Nr.1-3 EStG handelt es sich um die Gewinneinkün...
von taxpert
27. Mär 2021, 08:29
Forum: Andere Steuerarten
Thema: Pflicht zur Einkommensteuererklärung
Antworten: 3
Zugriffe: 139

Re: Pflicht zur Einkommensteuererklärung

Diese auf den ersten Blick unterschiedlichen Verwendung des Grundfreibetrages hat schlicht seine Begründung in der Praktikabilität! Zunächst ist die Regelung des §56 EStDV hauptsächlich eine Verwaltungsvereinfachungsregelung um das FA von einer Vielzahl von Null-Erklärungen zu entlasten. Vergleichba...
von taxpert
26. Mär 2021, 19:22
Forum: Veranlagung
Thema: Unbegründeter Vorauszahlungsbescheid
Antworten: 10
Zugriffe: 272

Re: Unbegründeter Vorauszahlungsbescheid

Insofern kann der Verdacht der Steuerhinterziehung doch eigentlich gar nicht erst aufkommen, oder? Eine Steuer ist nicht dann hinterzogen wen sie nicht oder nicht in voller Höhe festgesetzt wird, sondern auch wenn sie nicht rechtzeitig festgesetzt wird! Waren bisher keine Vorauszahlungen (VZ) festg...
von taxpert
26. Mär 2021, 16:57
Forum: Veranlagung
Thema: Unbegründeter Vorauszahlungsbescheid
Antworten: 10
Zugriffe: 272

Re: Unbegründeter Vorauszahlungsbescheid

Ja, das FA hat grundsätzlich und auch bei der Höhe richtig gehandelt. Ein Einspruch wäre überhaupt nicht notwendig gewesen, denn die Festsetzung von Vorauszahlungen steht einer Festsetzung unter dem Vorbehalt der Nachprüfung gleich. Daher können sie ohne Einhaltung von Fristen jederzeit geändert wer...
von taxpert
19. Mär 2021, 10:35
Forum: Ausgaben
Thema: Fortbildungskosten/Bewerbungskosten komplett abgelehnt
Antworten: 1
Zugriffe: 149

Re: Fortbildungskosten/Bewerbungskosten komplett abgelehnt

Antworten siehe anderes Forum!

taxpert
von taxpert
18. Mär 2021, 22:13
Forum: Sonstige Steuerthemen
Thema: Wie lange kann ich die Steuererklärungs-Abgabe verschieben?
Antworten: 3
Zugriffe: 141

Re: Wie lange kann ich die Steuererklärungs-Abgabe verschieben?

Die Abgabefrist ist eine gesetzliche, aber verlängerbare Frist. Bei eine Angabe im September 2021 werden an die Begründung keine besonders hohen Ansprüche gestellt werden. Was spricht also dagegen eine Fristverlängerung zu beantragen?

taxpert
von taxpert
18. Mär 2021, 11:36
Forum: Sonstige Steuerthemen
Thema: vermietete Wohnung gekauft - Sondertilung sinnvoll?
Antworten: 4
Zugriffe: 171

Re: vermietete Wohnung gekauft - Sondertilung sinnvoll?

Etwas ausführlicher, dabei unterstelle ich mal eine Grenzbelastung von 40%! 1. Möglichkeit Das Geld bleibt unter der Matratze! Ich zahle 1.000 € Zinsen und "spare" dadurch 400 € Steuern. 2. Möglichkeit Ich tilge das Darlehen Ich zahle 400 € Steuern mehr, habe aber keine Kosten! 3. Möglichkeit Ich in...
von taxpert
17. Mär 2021, 20:12
Forum: Sonstige Steuerthemen
Thema: vermietete Wohnung gekauft - Sondertilung sinnvoll?
Antworten: 4
Zugriffe: 171

Re: vermietete Wohnung gekauft - Sondertilung sinnvoll?

Für einen € den ich als Ausgabe geltend mache, spare ich im Spitzensteuersatz 0,45 € Steuer!

Damit sollte die Frage geklärt sein!

taxpert
von taxpert
17. Mär 2021, 13:38
Forum: Grunderwerbsteuer
Thema: Hauskauf
Antworten: 3
Zugriffe: 135

Re: Hauskauf

Wobei die Verwandtschaftsverhältnisse dem FA irgendwie bekannt gemacht werden müssen, denn wenn Hans und Lisa Müller ein Grundstück von Erna Meier erwerben, wird ansonsten zunächst GrESt festgesetzt werden!

taxpert
von taxpert
11. Mär 2021, 14:42
Forum: Haushaltsnahe Dienstleistung / Beschäftigungsverhältnis
Thema: Haushaltnahe Dienstleistungen bei Eigennutzung
Antworten: 2
Zugriffe: 200

Re: Haushaltnahe Dienstleistungen bei Eigennutzung

Letzen Jahr haben wir unsere Markise erneuern lassen. Soviel ich weiß kann ich 20% der Lohnkosten als Haushaltsnahe Dienstleistungen absetzen. Ist das richtig so? Nein, aber als Handwerkerleistungen. Trage ich in der Steuererklärung die 20% ein oder den vollen Betrag. Den vollen Betrag, jedoch gemi...

Zur erweiterten Suche