Die Suche ergab 136 Treffer

von Bostonian
19. Aug 2010, 15:02
Forum: Ausgaben
Thema: Fragen zur Automatischen Erstellung der EK aus der UMSTVA
Antworten: 10
Zugriffe: 6891

Re: Fragen zur Automatischen Erstellung der EK aus der UMSTVA

Ich empfehle in Deinem Fall auch den Gang zum Steuerberater. Das ist die sinnvollste Lösung hier.
von Bostonian
19. Aug 2010, 14:57
Forum: Ausgaben
Thema: Zweitwohnung
Antworten: 1
Zugriffe: 1597

Re: Zweitwohnung

Also der Arbeitgeber ist hier zu nichts verpflichtet. Da das eine Entscheidung aus dem privaten Lebensbereich ist, sind etwaige Kosten hier auch generell privat zu tragen. Man kann natürlich mit dem AG verhandeln, ob er was übernimmt, aber einen Anspruch hat man nicht. Ob deine Freundin bei der Steu...
von Bostonian
19. Aug 2010, 14:53
Forum: Verfahrensrecht
Thema: Wertberichtigung ?
Antworten: 2
Zugriffe: 2457

Re: Wertberichtigung ?

Du du dem Mahnbescheid widersprochen hast, ist die Bank gezwungen, im Rahmen einer Klage Ihre Rechte einzuklagen. Eine Wertberichtigung ihrer Forderungen im Rahmen der Risikovorsorge ist der Bank unter kaufmännischen Gesichtspunkten auch vorher schon möglich. Dafür braucht sie das Verfahren nicht. D...
von Bostonian
19. Aug 2010, 14:44
Forum: Finanzbuchhaltung
Thema: Intercompany
Antworten: 4
Zugriffe: 6083

Re: Intercompany

Du sprichst von "einem Gewerbe mit zwei Läden". Wenn es EIN Gewerbe ist gibt es keine Intercompany-Transaktionen, sondern höchstens Umlagerungen zwischen zwei Betriebsstätten des gleichen Unternehmens. Zu Intercompany gehören immer mindestens zwei Unternehmen. Du kannst mit einem Unternehmen auch pr...
von Bostonian
19. Aug 2010, 14:37
Forum: Steuerhinterziehung
Thema: Km-pauschale falsch abgerechnet?
Antworten: 2
Zugriffe: 2573

Re: Km-pauschale falsch abgerechnet?

Sich nicht ordentlich umzumelden, ist eine Ordnungswidrigkeit. Bei der Steuererklärung absichtlich wider besseren Wissens falsche Angaben zu machen, ist eine Straftat.
Entscheide selber, welche Konsequenzen Dir lieber sind.
von Bostonian
19. Aug 2010, 14:33
Forum: Steuergerechtigkeit
Thema: Steuergeschenk der SPD
Antworten: 8
Zugriffe: 5513

Re: Steuergeschenk der SPD

Von dem Bonus würden laut Schätzung der Fachleute in etwa zehn Millionen Menschen, gerade in den unteren und mittleren Einkommensschichten profitieren. Bisher bekamen sie Erstattungen von weniger als 300 bzw. 600Euro. Diese unteren und mittleren Einkommensschichten zahlen meistens aber nicht einmal...
von Bostonian
19. Aug 2010, 14:30
Forum: Steuergerechtigkeit
Thema: Internethandel
Antworten: 4
Zugriffe: 7543

Re: Internethandel

Kontenabruf! Beim Internethandel gibt es ja keine Bargeschäfte. ;)
von Bostonian
19. Aug 2010, 14:27
Forum: Sonstige Einkünfte
Thema: Versicherungsregulierung in der Steuer angeben??
Antworten: 2
Zugriffe: 2395

Re: Versicherungsregulierung in der Steuer angeben??

Für den Privathaushalt (nicht Betriebsvermögen und Unternehmen) sollte gelten: Eine Versicherungsleistung ist keine Einnahme, sondern die Erstattung für etwas, was du vorher in deinem Privathaushalt gehabt hattest. z.B. Auto wird gestohlen, Kasko ersetzt den Schaden. Da dein Auto in der Steuererklär...
von Bostonian
19. Aug 2010, 14:18
Forum: Umsatzsteuer
Thema: Umsatzsteuerpflichtig??
Antworten: 2
Zugriffe: 4308

Re: Umsatzsteuerpflichtig??

Wenn, wie du schreibst, dein Umsatz in 2007 und 2008 ca. 28.000 Euro p.a. war, so bist du kein Kleinunternehmer mehr. Und damit umsatzsteuerpflichtig. Ausnahme (du hast steuerfreie oder nicht steuerbare Leistungen erbracht). Was aber deine Sorge mit dem 600 Euro pro Monat betrifft, die dann übrig wä...
von Bostonian
19. Aug 2010, 14:09
Forum: Lohnsteuer
Thema: Steuergeheimnis, Nebenjob und steuerfreies Stipendium
Antworten: 1
Zugriffe: 2563

Re: Steuergeheimnis, Nebenjob und steuerfreies Stipendium

Generell gemeldet (im Sinne von Push-Lieferung) werden die Daten nicht. Aber Deine Einkünfte sind den Sozialversicherungsträgern im Rahmen eines Abrufes (Pull) einsehbar. Ich denke einmal, daß Dein Stipendium aus öffentlichen Mitteln stammt (weil steuerfrei), also ähnlich wie BaföG rechtlich einzust...

Zur erweiterten Suche