Die Suche ergab 136 Treffer

von Bostonian
28. Apr 2009, 22:25
Forum: Lohnsteuer
Thema: 2 Nebenjobs parallel
Antworten: 4
Zugriffe: 3528

Re: 2 Nebenjobs parallel

2.Arbeitgeber auf erste Lohnsteuerkarte (ist fuer ihn auch billiger - siehe weiter unten) und 1.Arbeitgeber als Minijob. Das sollte funktionieren. Da Du Student bist, gelten fuer Dich sozielversicherungstechnisch andere Regeln als fuer "normale" Arbeitnehmer. Insbesondere wird neben dem Verdienst au...
von Bostonian
28. Apr 2009, 21:55
Forum: Veranlagung
Thema: Aufenthalt im Ausland - Ehefrau in Deutschland
Antworten: 1
Zugriffe: 3258

Aufenthalt im Ausland - Ehefrau in Deutschland

Hallo, heute habe ich auch einmal eine Frage ans Forum. Ich bin mir nicht ganz sicher, wie ich die deutsche Steuererklaerung fuer 2008 bezueglich des Typs der Veranlagung ausfuellen / abgeben soll. Meine amerikanische Steuererklaerung habe ich gerade fertig und die ist, davon gehe ich aus, auch rich...
von Bostonian
24. Feb 2009, 20:12
Forum: Jahresabschluss
Thema: Jahrsabschluss
Antworten: 2
Zugriffe: 2989

Re: Jahrsabschluss

Der Anhang mit Erlaeuterung zur Bilanzierung gehoert natuerlich auch dazu. Und groessenabhaengig kommen dann noch eine Kapitalflussrechnung sowie ein Anlagenspiegel und ein Lagebericht gegebenenfalls hinzu. Bei einer Kapitalgesellschaft haben die Geschaeftsfuehrer/Vorstaende, nicht aber die Gesellsc...
von Bostonian
4. Feb 2009, 21:42
Forum: Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung
Thema: Verluste aus Vermietung im Ausland
Antworten: 2
Zugriffe: 2388

Re: Verluste aus Vermietung im Ausland

Hi Sina, ich fuerchte fuer Dich, dass das vermutlich nicht moeglich sein wird. Artikel 6 des Doppelbesteuerungsabkommen USA-Deutschland regelt, dass Einkuenfte aus Immobilien (und somit auch Verluste) im Land der Immobilie besteuert werden. Das heisst, Du kannst es nur in Deiner US-Steuererklaerung ...
von Bostonian
31. Dez 2008, 04:13
Forum: Steuerhinterziehung
Thema: Steuerschaden
Antworten: 1
Zugriffe: 1788

Re: Steuerschaden

Hallo, die Grenze ist leider von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Bayern hat die haerteste Rechtssprechung, da werden am ehesten Haftstrafen verhaengt. Es gibt aber derzeit Bestrebungen in der Gesetzgebung, die Grenzen bundesweit zu vereinheitlichen. Ob und wann das umgesetzt wird, weiss ab...
von Bostonian
31. Dez 2008, 04:09
Forum: Sonstige Steuerthemen
Thema: Frage zur Pendlerpauschale
Antworten: 2
Zugriffe: 2853

Re: Frage zur Pendlerpauschale

Hallo,

da Du einen Firmenwagen hast, fallen bei Dir auch keine beruflich bedingten privaten Ausgaben fuer den Weg zur Arbeitsstaette an. Dein Arbeitgeber zahlt ja fuer den Firmenwagen. Du kannst leider gar nichts ansetzen.

Schoene Gruesse aus Boston
von Bostonian
9. Dez 2008, 18:45
Forum: Kinder
Thema: Beiträge zur priv. Krankenvers.
Antworten: 1
Zugriffe: 2132

Re: Beiträge zur priv. Krankenvers.

Hallo, prinzipiell sind die Beitraege fuer Kinder jetzt auch schon absetzbar. Nur ist die Absetzbarkeit betragsmaessig gedeckelt und in der Praxis werden die Meisten schon mit ihrem eigenen Beitrag diese Grenze erreichen, sodass die Kinderbeitraege faktisch nicht beruecksichtigt werden koennen. Das ...
von Bostonian
9. Dez 2008, 18:37
Forum: Abgeltungssteuer
Thema: Banken und Abgeltungssteuer
Antworten: 2
Zugriffe: 2733

Re: Banken und Abgeltungssteuer

Hallo, sofern du bei Deiner Bank als normaler Inlaender (Wohnsitz, nicht Staatsbuergerschaft!) und damit in Deutschland unbegrenzt Steuerpflichtiger gefuehrt wirst, wird die Bank ab 1.Januar die Abgeltungssteuer inkl. Soli-Zuschlag automatisch fuer Dich einbehalten und abfuehren. Dazu ist sie verpfl...
von Bostonian
9. Dez 2008, 18:27
Forum: Kfz - Steuer
Thema: Kfz-Steuerbefreiung
Antworten: 2
Zugriffe: 4302

Re: Kfz-Steuerbefreiung

Hallo, die Steuerbefreiung ist mittlerweile beschlossen und wie folgt zu verstehen: "Alle Pkw, die zwischen dem 5. November 2008 und 30. Juni 2009 erstmals zugelassen werden, werden ein Jahr von der Kfz-Steuer befreit. Damit soll die Kaufzurückhaltung bis zur Umstellung der Kfz-Steuer aufgelöst werd...
von Bostonian
9. Dez 2008, 18:22
Forum: Ausgaben
Thema: Gestzesänderung
Antworten: 2
Zugriffe: 2599

Re: Gestzesänderung

Hallo, es ist in der Tat so, wie Dein Nachbar sagt. Im Rahmen der sogenannten "konjunkturunterstuetzenden Massnahmen" hat die Bundesregierung beschlosssen: "Handwerkerleistungen sind ab dem 1. Januar 2009 besser absetzbar. Bei Instandhaltung- und Modernisierungsmaßnahmen wird der Steuerbonus auf 20%...

Zur erweiterten Suche