Die Suche ergab 854 Treffer

von StephanM
11. Nov 2017, 11:41
Forum: Einnahmen- Überschussrechnung
Thema: Rückgängigmachung Investitionsabzugsbetrag
Antworten: 3
Zugriffe: 1061

Re: Rückgängigmachung Investitionsabzugsbetrag

Die bisherigen IABs wurden nach der Altregelung gebildet, bei der angegeben wurde, was für ein WG angeschafft werden soll. Sofern Sie für mehrere WG einen IAB gebildet haben kann auch eine teilweise Nutzung des IAB erfolgen. Auch innerhalb des gebildeten IAB für ein bestimmtes WG kann eine Teilnutzu...
von StephanM
11. Nov 2017, 11:24
Forum: Ausgaben
Thema: Fahrtkosten zum Nebenjob
Antworten: 18
Zugriffe: 3050

Re: Fahrtkosten zum Nebenjob

Ich kenne mich mit dem Steuerprogramm nicht aus. Grundsätzlich ist das so: Als Student hat man die Uni als "erste Tätigkeitsstätte". Fahrten an die Uni zählen also mit der Entfernungspauschale, d. h., 30 Cent pro Entfernungskilometer . Fahrten zum Job sind beim Student dagegen quasi eine Dienstreis...
von StephanM
11. Nov 2017, 11:11
Forum: Finanzbuchhaltung
Thema: Fahrtenbuch; Tankbelege
Antworten: 2
Zugriffe: 1164

Re: Fahrtenbuch; Tankbelege

Ist es ein Firmenwagen, also ist das Fahrzeug im Betriebsvermögen? Zu welchem Anteil (%) wird der Wagen ungefähr betrieblich genutzt?
von StephanM
11. Nov 2017, 11:05
Forum: Umsatzsteuer
Thema: Umsatzsteuererklärung nachreichen?
Antworten: 14
Zugriffe: 3815

Re: Umsatzsteuererklärung nachreichen?

Die USt-Voranmeldungen dienen dazu, die eigentliche Steuerlast bereits im laufenden Jahr zu erfassen. Eine Korrektur der Voranmeldungen bei 2015 und 2016 ist möglich, kann aber auch durch die jeweilige Jahreserklärung erfolgen. Die Jahreserklärung ist aber auf jeden Fall erforderlich, auch wenn aufg...
von StephanM
6. Nov 2017, 18:53
Forum: Einnahmen- Überschussrechnung
Thema: betriebliche Nutzung des Privat-KFZ
Antworten: 4
Zugriffe: 2357

Re: betriebliche Nutzung des Privat-KFZ

Der PKW gehört aber nicht ihm und daher steht ihm die Abschreibung nicht zu, die auch in den 30ct enthalten sind. Daher ist nach letzter Stellungnahme der Finanzverwaltung in einem meiner Fälle ein Abzug mit 30ct/km nicht zulässig.
von StephanM
6. Nov 2017, 18:49
Forum: Andere Steuerarten
Thema: Liebhaberei und jetzt sind Umsätze da
Antworten: 9
Zugriffe: 2073

Re: Liebhaberei und jetzt sind Umsätze da

*** Bei der IT-Beratung handelt es sich nicht um die gewerbliche Tätigkeit. Somit braucht man diese Tätigkeit nicht beim GewAmt anzumelden. Aus welchen Angaben von Julian nehmen Sie diese Einschätzung hervor, das es keine gewerbliche Tätigkeit ist? Nur weil es Beratung heißt ist es nicht gleich ein...
von StephanM
6. Nov 2017, 18:40
Forum: Ausgaben
Thema: Fahrtkosten zum Nebenjob
Antworten: 18
Zugriffe: 3050

Re: Fahrtkosten zum Nebenjob

Ein Verlustvortrag kann nur entstehen, wenn die Ausgaben (Werbungskosten) größer waren als die Einnahmen (Arbeitslohn etc.). Also wenn die Summe aus beiden negativ ist. Sonst gibt es keinen Verlustvortrag und die Erklärung ist nicht sinnvoll, denn man steckt Arbeit in Nichts. Ausgenommen ist, wenn m...
von StephanM
2. Nov 2017, 13:56
Forum: Andere Steuerarten
Thema: FA fordert zusätzliche Gewinnermittlung für GbR Beteiligung (?!)
Antworten: 6
Zugriffe: 2289

Re: FA fordert zusätzliche Gewinnermittlung für GbR Beteiligung (?!)

Ja, die Angabe in der EÜR ist bei Beteiligung im Privatvermögen nicht richtig.
Für die Berücksichtigtung der Einkünfte aus der Beteiligung in der Einkommensteuererklärung wird ja dafür der Gewinnanteil in der Anlage G Zeile 8 eingetragen.
von StephanM
2. Nov 2017, 13:45
Forum: Ausgaben
Thema: Fahrtkosten - Welche Entfernung muss ich angeben?
Antworten: 2
Zugriffe: 612

Re: Fahrtkosten - Welche Entfernung muss ich angeben?

grundsätzlich ist die kürzeste Strecke anzugeben, mit Ausnahme, das es eine verkehrsgünstigere Strecke gibt, die regelmäßig gefahren wird
von StephanM
2. Nov 2017, 13:25
Forum: Andere Steuerarten
Thema: Liebhaberei und jetzt sind Umsätze da
Antworten: 9
Zugriffe: 2073

Re: Liebhaberei und jetzt sind Umsätze da

Sie haben nicht auf Ihr bestehendes Gewerbe Rechnungen geschrieben, sondern auf Sich persönlich. Sie sind Einzelunternehmer und schreiben auf Ihren Namen Rechnungen. Nur wenn Sie ein im Handelsregister eingetragene Firma haben, können Sie auf den Firmennamen Rechnungen schreiben. Daher ist es nur ei...

Zur erweiterten Suche